Datenrettung Synology NAS

Datenrettung Synology NAS

Wir sind auf die Datenrettung von Synology NAS-Servern spezialisiert, unabhängig vom verwendeten RAID-Level und des Virtualisierungsgrades.

Dank unserer langjährigen Erfahrung bei der Datenwiederherstellung von NAS Servern und unserer modernen Laborausstattung sind wir in der Lage, eine erfolgreiche Datenrettung auch bei Festplatten-Headcrash, Schäden an der Datenoberfläche der Festplatten, bei beschädigten Schreib-Leseköpfen und komplizierten RAID-Konfigurationen durchzuführen.

Ihr Synology NAS ist nicht mehr erreichbar, interne Festplatten sind ausgefallen, das NAS startet nicht mehr? Wir retten Ihre Daten!

Kostenlose Diagnose anfragen

Synology Inc., ist ein taiwanesisches Unternehmen, das sich auf Network Attached Storage (NAS) Geräte spezialisiert hat. Die NAS Geräte von Synology sind unter dem Namen Synology DiskStation für Desktop-Modelle und Synology RackStation für Rack-Mount Modelle bekannt.

DiskStation und RackStation NAS Geräte sind in der Regel einfach zu bedienen und unterstützen eine Reihe von verschiedenen RAID-Konfigurationen, einschließlich RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 6 und RAID 10.  Die Synology-Speicher bieten schnelle Datenübertragungen, was sie als Dateiserver in Firmennetzwerken oder als Multimedia-Server im Heimnetzwerk perfekt macht.

Aber auch bei NAS-Systemen von Synology kann es zu einer Vielzahl verschiedener Problemen kommen, die dazu führen, dass kein Zugriff auf die auf dem NAS gespeicherten Daten, die Netzwerkfreigaben oder die Weboberfläche mehr vorhanden ist. Wenn es zu einem Datenverlust auf einem Synology-Server gekommen ist sollten Sie in jedem Fall die Ruhe bewahren, da falsche und vorschnelle Maßnahmen zu schweren Folgeschäden führen können.


Wann ist eine Datenwiederherstellung des Synology NAS nötig?

Festplattenfehler, Benutzerfehler und Naturkatastrophen können dazu führen, dass auf Daten nicht mehr zugegriffen werden kann, dass Freigaben nicht mehr angezeigt werden oder das Synology NAS nicht mehr reagiert bzw. startet. Wir bieten Datenrettungsdienste für alle Synology Geräten an. Im Allgemeinen sind die Erfolgsraten bei der Synology-Datenrettung aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Synology NAS-Systemen sehr gut, auch bei komplizierten RAID-Konfigurationen und schweren Festplatten-Defekten.

Bei einem Ausfall oder Datenverlust ist in den seltensten Fällen nicht das Synology NAS System selbst die Ursache, sondern die darin verbauten Festplatten. In den meisten Fällen können unsere Techniker die Daten von Synology NAS Systemen wiederherstellen, durch jahrelange Erfahrung im Bereich RAID Datenrettung und NAS Datenrettung verfügen unsere Ingenieure über umfangreiches Expertenwissen, verbunden mit kontinuierlicher Forschung und Entwicklung neuer Lösungsansätze für komplexe Konfigurationen.

Hauptächlich führen drei verschiedene Beschädigungen bei Synology-Servern zu einem Datenverlust:

  1. Ausfall einer oder mehrerer Festplatten im Synology NAS
    • Eine oder mehrere der Festplatten in der Synology Gerät sind ausgefallen. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass die Daten nicht mehr sind Aufgerufen werden können.  Festplattenfehler müssen professionell analysiert und behoben werden, um die Daten der defekten Festplatte auslesen zu können und das die Nutzerdaten des Synology-RAID retten zu können. Festplatten können aus verschiedenen Gründen ausfallen: Head-Crash, defekte Schreib-Leseköpfe, Motor-Schaden, Überhitzung und Firmware Probleme sind am häufigsten.
  2. Defekt des Synology Servers durch Sturz (heruntergefallen), Schlag (umgekippt, dagagen getreten)
    • Oft werden NAS-Geräte auf den Boden oder den Schreibtisch gestellt. Somit passiert es häufig, dass ein Synology Server von Schreibtisch fällt oder ausversehen umgekippt wird. Meist sind die Folgen eines Sturzes für die Festplatten im NAS fatal, es kommt zu einem Headcrash und zu schweren Oberflächenschäden an den Datenplatten. Das äußert sich dann meist in einem brummenden oder tickenden Geräusch der Synologie. In manchen Fällen machet das Synology NAS dann aber auch piepende oder schleifende Geräusche. Wenn Ihr NAS heruntergefallen ist, schalten Sie es nicht mehr ein und trennen es sofort vom Strom. Aufgrund des schweren Festplatten-Schadens ist zunächst eine genaue Analyse der Beschädigungen in einem Reinraum-Labor nötig, um Folgeschäden zu verhindern.
  3. Gelöschte Daten / Konfiguration / Freigaben auf der Synology NAS
    • Durch Stromausfall oder andere unvorhergesehene Ereignisse können Daten beschädigt werden oder die NAS / RAID-Konfigurationen verlorengehen. Häufig werden auch ausversehen Daten von einer Synology NAS gelöscht, oder Freigaben sind verschwunden. In diesen Fällen des Datenverlusts ist eine genaue Analyse des RAID-Systems notwendig, da der Nutzer über die Konfigurationsoberfläche keine Möglichkeit hat, gelöschte Daten vom Synology NAS wiederherzustellen. Auch mit Datenrettungssoftware ist eine Datenwiederherstellung nicht möglich, da diese i.d.R. für externe Festplatten und Flash-Speicher ausgelegt ist, aber nicht auf Netzwerkspeicher angewendet werden kann.

Häufige Ursachen für Datenverluste:

  • Defekter Raid-Controller
  • beschädigte Dateisysteme (z.B. ReiserFS, Ext2, Ext3, Ext4, NTFS, HFS, HFS+, XFS und andere)
  • Formatieren oder Löschen der Raid-Konfiguration
  • Problme nach Stromausfall / Blitzschlag bei Gewitter
  • Flüssigkeitsschäden und Wasserschaden
  • Fehlgeschlagenes Firmware-Update

  • Ausfall von Festplatten (z.B. durch Überhitzung des NAS Servers, Überspannung)
  • Headcrash bei Festplatten
  • Oberflächenschäden bei Festplatten
  • Beschädigungen an Schreib-Leseköpfen
  • Probleme in der Service Area
  • Defekte Sektoren bei Festplatten

Wir verfügen zudem über alle für eine Datenwiederherstellung von RAID-Systemen notwendigen Technologien für die Rekonstruktion schwer beschädigter Festplatten. Defekte Festplatten werden im hauseigenen Reinraum-Labor rekonstruiert, um die Datenrettung des defekten RAID-Arrays zu ermöglichen.

Wiederherstellungsprozess für Synology-Server

Nachdem Ihr Synology NAS bei uns eingetroffen und inventarisiert ist, wird zunächst eine genaue Schadensanalyse erstellt. Dabei wird von den Datenrettungsingenieuren geprüft, ob der Ausfall des Synology NAS aufgrund eines mechanischen Schadens, zum Beispiel durch einen defekten Schreib-Lesekopf von einer Festplatte im NAS entstanden ist oder ob andere Festplatten-Defekte vorliegen.
Es kann sich auch herausstellen, dass ein logischer Schaden durch Löschen / Überschreiben von Daten die Ursache des Datenverlustes ist oder aber Firmware-Probleme verantwortlich zu machen sind.

Synology festplatte ausgefallenAuf Grundlage der Datenträger-Analyse des Synology NAS Servers wird von unseren Technikern ein für die jeweilige Problemlage einzigartige Herangehensweise für die Datenrettung entwickelt. Sollte sich bei der Datenträger-Analyse herausgestellt haben, dass ein oder mehrere Festplatten mechanische Defekte (Headcrash, defekte Schreib-Leseeinheit, Motorschaden) aufweisen, so werden diese in unserem Wiederherstellungslabor bearbeitet.

In unserem ISO zertifizierten Reinraum werden die defekten Festplatten wieder in einen funktionalen Zustand gebracht, um die Daten des defekten Synology RAID Arrays rekonstruieren zu können.
Nach Abschluss der Laborarbeiten erstellen unsere erfahrenden Datenrettungstechniker Klone der Festpatten des Synology NAS Servers, was dazu beiträgt dass jede Phase des Wiederherstellungsprozesses völlig zerstörungsfrei ist.

Bei dem Ausfall eines Synology NAS kommt es häufig zu Datenkorruption auf dem NAS-Gerät. Wir verwenden nach der Erstellung der Festplatten-Klone spezialisierte Virtualisierungstechnologien, um das beschädigte RAID-Array zu rekonstruieren und so einen Zugriff auf die Daten zu ermöglichen.

Sobald das RAID-Array rekonstruiert und Dateisystemschäden behoben sind werden Ihre Daten auf ein Rückgabemedium kopiert.
Alle Daten, die vollständig ausgelesen werden konnten sind nach diesem Prozess wieder vollständig zugänglich und lesbar. Die Ordner- und Verzeichnisstrukturen bleiben bei der RAID-Datenrettung in 99% aller Datenwiederherstellungen erhalten.
Bei Rückversand Ihrer Datenrettung verbleibt eine Kopien Daten vorübergehend auch unseren Sicherheitsservern gespeichert, bis der erhalt der Daten bestätigt wurde. Das schützt Ihre Daten während des Versandes und hilft, mögliche Probleme zu vermeiden.

Wenn Sie sich für Beauftragung einer Synology Datenrettung über 030 Datenrettung entscheiden, wird Ihr Datenrettungsfall von einem Datenrettungstechniker i.d.R. sofort nach Eintreffen des defekten NAS bearbeitet. Als professioneller Datenrettungsdienstleister lagern wir keine Fälle an Fremdfirmen aus, wir bearbeiten alle Datenrettungsfälle in unserem eigenen Labor. Damit ist auch sichergestellt, dass Ihr Fall von einem qualifizierten RAID-Spezialisten behandelt wird, der über tatsächliche Erfahrung mit der Synology Datenrettung verfügt.

Ihre Vorteile:

Wir sind spezialisiert auf die professionelle Datenwiederherstellung von NAS Server-Systemen. Nach einem Datenverlust Ihres Synology NAS Servers werden Sie von einem Ansprechpartner während des gesamten Prozesses der Datenwiederherstellung persönlich betreut: von der Erstberatung, über die Analyse und Rekonstruktion bis hin zum Rückversand / Rückgabe. Dabei werden Sie bei uns nie in einem Callcenter abgefertigt, wir betreuen unsere Kunden persönlich und Sie können auch direkt mit dem Techniker sprechen, der Ihren individuellen Datenrettungsfall bearbeitet. Auch nach der der Rettung Ihrer Daten haben wir ein offenes Ohr und können Ihnen Tipps zum Umgang mit Datenträgern und der richtigen Backup-Strategie geben, damit es in Zukunft zu keinem neuen Datenverlust kommt.

  • Professionelle und perönliche Betreuung
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Lanjährige Erfahrung der NAS Datenrettung
  • ISO zertifizierter Reinraum
  • Firmensitz in Deutschland
  • Datenrettung bundesweit

  • in-house Entwicklungsteam für NAS Datenrettung
  • Abwicklung in-house (keine Subunternehmen)
  • Express-Service 24/7
  • Günstige Konditionen
  • Viele zufriedene Kunden
  • Keine Daten – Keine Datenrettungsgebühren


Sie haben bei Ihrem Synology NAS-System Datenverluste festgestellt? Es sind Festplatten in Ihrem Synology Server mechanisch oder elektrisch beschädigt? In diesem Fall ist eine professionelle NAS Datenwiederherstellung notwendig, wenn Sie Ihre Datenbestände sichern bzw. retten lassen wollen. Führen Sie keine eigenhändigen Rettungsversuche durch, sondern bringen Sie uns sämtliche beschädigten und intakten Datenträger Ihres NAS-Systems in unseren Datenrettungslabor. Alternativ können Sie die Datenträger auch nach Ausfüllen unseres Auftragsformulars kostenfrei per versichertem DHL-Paket einsenden. Wir haben bereits von vielen beschädigten Synology NAS Servern erfolreiche Datenwiederherstellungen durchgeführt: