Datenrettung GoPro Video

Datenrettung GoPro Videos von Actioncam

Datenrettung GoPro VideoEine professionelle Datenrettung der Aufnahmen einer GoPro Kamera kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein:

Haben Sie die Videos von einer GoPro-Kamera SD-Karte gelöscht oder die Karte formatiert? Die Datenrettung von GoPro Videos unterscheidet sich sehr stark von herkömmlichen Datenwiederherstellungen. Verwendet man hierbei eine typische Datenwiederherstellungssoftware und die Video-Daten zu retten so wird man i.d.R. feststellen dass die gerettetten Videos alle beschädigt und nicht abspielbar sind.

Selbst kommerzielle Softwareprodukte zur Datenwiederherstellung sind meist nicht in der Lage, die Videos von GoPro Kameras zu retten.

GoPro SD-Karte Videos retten

Warum ist aber die Datenrettung bei GoPro Videos so schwierig? Die aktuellen Actioncams von GoPro speichern den Videostrom anders als herkömmliche Kameras. Normalerweise zeichnen solche Videokameras einen fortlaufenden Strom von Sektoren auf. Ein Video ist also eine fortlaufende Datei mit einem Anfang und einem Ende.

GoPro Video wiederherstellenBei den von GoPro Kameras aufgezeichneten MP4-Dateien ist dies jedoch anders gelagert. Bei der Aufzeichnung eines Videos durch eine GoPro-Kamera auf die SD-Karte wird nicht nur ein Videostream erzeugt, vielmehr wird zeitgleich eine Metadatendatei für den Videostream gespeichert. Hierfür wird der Aufnahmeprozess des Videos kurzzeitig unterbrochen, um dann wieder fortgesetzt zu werden. Somit wird eine Videodatei in viele kleine Videoteile aufgeteilt, es handelt sich um eine stark fragmentierte Video-Datei.
Und genau diese Dateifragmentierung macht eine Datenrettung bei GoPro Videos sehr schwierig. Normale Datenrettungstools gehen von unfragmentierten Dateien aus und können auch nur solche wiederherstellen:

Solange das Dateisystem intakt ist, kann die Kamera oder der PC unterscheiden, welche Datenblöcke zu welcher Datei gehören, was also Metadaten und was Videodaten sind. Sobald die Videodatei jedoch gelöscht oder die SD-Karte formatiert wird ist eine Zuordnung der Dateifragmente nicht mehr möglich.

GoPro Videodateien wieder herstellen

Micro SD defekt auslesenAls professioneller Dienstleister zur Datenrettung verfügen wir über spezialisierte Technologien zur Datenrettung von GoPro-Aufnahmen. Eine Datenrettung ist sowohl bei gelöschten Video-Dateien als auch bei einer Formatierung der micro-SD Karte in den meisten Fällen möglich, ebenso in Fällen, bei denen die micro-SD Karte defekt ist und nicht mehr erkannt wird.

Um eine Datenrettung bei einer GoPro Kamera durchzuführen wird eine sektorgenaue Arbeitskopie der micro-SD Karte erstellt. Danach analysieren unsere Techniker den Speicherinhalt und führen die Datenfragmente zu korrekten Videostreams zusammen.

Bei einem Controller-Schaden an der SD-Karte gestaltet sich die Datenrettung dagegen sehr viel komplexer. Hier müssen zunächst Microlötarbeiten durchgeführt werden um den internen Speicher der SD-Karte auszulesen. Auf Grundlage dieses Speicherabbilds wird dann mit einer Tiefenanalyse die Funktionsweise des Controllers ermittelt und dieser manuell in Software nachgebildet.

Hiernach kann eine sektorgenaue Arbeitskopie der SD-Karte erstellt werden die dann wiederum auf Datenfragmente des GoPro Videostroms untersucht wird. Diese werden zusammengeführt um dann die Videodaten der GoPro Kamera zu retten und die Videos zu extrahieren.

Wir bieten eine Datenrettung für GoPro Kameras u.a.:

  • Hero HD
  • HD Hero2
  • Hero3
  • Hero3+
  • Hero4
  • Hero5
  • Hero6
  • Hero+
  • Hero+LCD
  • Karma Drone