Server Datenrettung & Wiederherstellung

Eine Datenrettung von Servern kann schnell notwendig werden: Beim Ausfall eines Servers ist schnelle Hilfe bei der Server Datenrettung gefragt, denn der Server-Absturz kann gerade in Unternehmen schnell zu hohen finanziellen Einbußen innerhalb kürzester Zeit führen, wenn kritische IT-Infrastruktur wie zentrale Netzwerkfreigaben, die Buchhaltung, Warenwirtschaft oder Mailserver plötzlich nicht erreichbar sind und hierdurch ganze Abteilungen arbeitsunfähig werden.

Trotz aller Vorkehrungen (Backup-Strategien) und aller im Vorfeld getroffenen und vorbeugenden Maßnahmen, kann es dennoch zu einem plötzlich eintretenden Serverausfall kommen oder das Speichersystem des Servers kann seine Datenkonsistenz verliert.

Die Ursachen für einen Defekt im Server können vielfältig sein: der Ausfall von Festplatten im RAID, Spannunsspitzen, der Ausfall von Server-Komponenten, der Defekt des RAID-Controllers, Headcrash bei Festplatten durch Stomausfall oder der Absturz des Servers durch Naturkatastrophen wie Hochwasser oder Unwetter können zu einem Datenverlust führen.

Oft wurde dann an der falschen Stelle gespart: So werden zwar redundante Speichersysteme (RAID1, RAID5, RAID6) betrieben, jedoch fehlen häufig weitere Sicherheitsvorkehrungen wie eine USV, die Stromausfällen und Spannungsschwankungen vorbeugt.

Häufig sind deshalb Fälle einer Server-Datenrettung mit RAID-Verbund, bei denen meherer Festplatten nicht mehr erkannt werden, es deshalb zu einem RAID-Crash bzw. dem Ausfall des Datenvolume auf dem Server kommt. Aufgrund eines häufig fehlenden Monitorings wird der HDD-Defekt viel zu spät bemerkt und die Server-Sicherungen konnten in diesen Fällen dann meist ebenfalls nicht mehr durchgeführt werden.

Besonders beliebt ist bei Servern aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses die RAID-5 Konfiguration. Solche RAID-Server tolerieren den Ausfall einer Festplatte. Wird die defekte HDD Festplatte jedoch nicht zeitnah ausgetauscht, dann reicht ein kleineres Festplatten-Problem an einer der sich noch in Betrieb befindlichen Festplatten, um dass komplette Server-System abstürzen zu lassen.

Die Recovery-Experten von 030 Datenrettung sind auf auf Server Datenrettung spezialisiert. Es werden bei der Datenwiederherstellung alle Server-Klassen unterstützt, von Entry Level Servern über Large Enterprise Business Server bis hin zu SAN Storages sowie virtualisierte Server-Systeme (VMware Server, Microsoft Hyper-V Server, Citrix usw). Wir verfügen über spezialisierte Verfahren, Server-Systeme nach der Festplatten-Reparatur in unserem modernen Rainraum-Labor virtuell simulieren zu können. Die Server Datenrettung erfolgt dabei unabhängig vom verwendeten RAID-Level und Virtualisierungsgrad. So sind wir in der Lage, Server mit RAID-Verbünden virtuell zu simulieren und Daten ausgefallener Server schnellstmöglich wiederherstellen zu können.

Die langjährige Erfahrung in der Server-Datenrettung und Rekonstruktion von RAID-Arrays ermöglicht uns eine sehr hohe Erfolgsrate bei der Wiederherstellung von ausgefallenen RAID-Servern.

Professionelle RAID-Server Datenrettung

Server Datenwiederherstellung: RAID ausgefallen, Festplatten defekt

Server Datenrettung: Defekte SAS Server-Festplatte retten

Server Daten retten: defekte Server Festplatte aus RAID Array

Kundenmeinungen zum Service

Denn Datenrettung ist Vertrauenssache!

5.0
Basierend auf 303 Rezensionen
Eva Schönfeld
19:58 04 Nov 22
absolut kompetent, schnell und sehr freundlich! inkl. schöne Zusatzüberraschung im Paket. Vielen Dank für die Hilfe.
David Löwe
12:11 04 Nov 22
Weit und breit die einzigen seriösen Profis. Schnell, keine versteckten Kosten und stets freundliche Kommunikation.
M W
14:40 24 Oct 22
Wir sind sehr dankbar für die tolle Arbeit und einfach mega glücklich, dass 100% unserer Daten gerettet werden konnten:... Familienbilder und -videos von mehreren Jahren sind wieder da! Tausend Dank!!!mehr
Julia Roßdeutscher
17:59 16 Oct 22
Sehr zu empfehlen!Meine Festplatte hatte nach einem Sturz einen schwerwiegenden Schaden. Hatte schon befürchtet, ich... würde meine Bilder nie wieder sehen. Doch dank der 030 Datenrettung Berlin GmbH hatte ich nach 4 Wochen 100% meiner Daten wieder.Tolle Beratung, super Preis-Leistungs-Verhältnis und zu der neuen Festplatte gab es sogar einen Kugelschreiber dazu :)Vielen lieben Dank! Falls es mal wieder ein Problem geben sollte, wende ich mich gerne an euch!mehr
Thor McHammer
20:10 13 Oct 22
Nur das Beste... :-)Schnell, kompetent, zuverlässig und freundlich.Die Datenrettung war ein voller Erfolg und wir... sind dem Team sehr dankbar!mehr
Robert Boehnèl
11:37 11 Oct 22
Ich hatte meine Festplatte mit einem falschen Netzteil angeschlossen. Die 030 Datenrettung hat mir ein kostenloses... Angebot gemacht und die Versandgebühren zum einschicken der Festplatte übernommen.Die 030 Datenrettung konnte 100% meiner Daten retten.mehr
Rene Douvenou
10:00 22 Sep 22
Endlich ein super, ehrlicher Laden ... herzlichen Dank an das Team!!! Sehr kompetent, sachlich und preislich absolut in... Ordnung! Meine absolute Empfehlung.Sie haben meine Daten von meiner externen Festplatte zu 100% wieder herstellen können.-------------------------------------------------------------------------Achtung:Dreht keine Extrarunden mit anderen Firmen im Internet mit tollen Versprechungen ... Mit meiner externen Festplatte habe ich eine lange Odyse gehabt. Jeder von denen meinte, keine Chance! aber hohe Kosten für Tests abgerechnet.-------------------------------------------------------------------------Besten Dank noch einmalGrüsse Renémehr
Doris Nabrowsky
12:36 06 Sep 22
Die Datenrettung ist fast vollständig gelungen.Eins sehr schönes Ergebnis, sonst wären wichtige Dokumente und Fotos... für mich verloren.mehr
Martin Reiher
11:11 11 Aug 22
Meine Festplatte ging, ohne Vorwarnung, kaputt. NIX mehr ! TOT !Meine Datensicherung war leider auch fehlerhaft und... unvollständig. Viele Vorlagen, Schriftwechsel, Tabellen, Dokumente: WEG ! Letzte Hoffnung: 030 Datenrettung Das man eine "tote" Festplatte NICHT für € 94,99, retten kann, war mir vorher klar. TOLLES Ergebnis: 99,8% meiner wichtigsten Daten, konnten wieder hergestellt werden. Transparente Preisinfo findet vorher statt. Klare Empfehlung !mehr
Sebastian Degenbeck
12:05 01 Aug 22
Schnell, günstig und erfolgreich – absolut empfehlenswert!
le lain
11:15 09 Jul 22
Super schnelle Reperatur, günstig bzw berechtigter Preis für das Problem, klare Kommunikations. Nirgendwo anders und... gerne immer wieder :)mehr
Brinkmann Julius
14:21 24 Jun 22
Sorgfältige und kostenlose Analyse. Leider ist in meinem Fall keine Datenrettung mehr möglich. Trotzdem professioneller... und schneller Service! Danke das ihr euch die Zeit genommen habt.mehr
Nächste Bewertungenjs_loader

SERVER DATEN WIEDERHERSTELLEN: UNSERE LEISTUNGEN

  • Datenrettung aller RAID-Level

    RAID-0, RAID-1, RAID-5. RAID-6, RAID-10, ZFS, RAID-Z, Sonderformen

  • Datenwiederherstellung aller Hersteller

    HP, DELL, SUPERMICRO, IBM, INTEL, ACER, LENOVO und andere

  • Kostenfreie Abholung oder Abgabe

    Reinraum-Labor vor Ort in Berlin

Professionelle Datenrettung

Unser auf Server spezialisiertes Datenrettungsteam verfügt über umfassendes Know-How und langjährige Erfahrung bei der Datenwiederherstellung von Servern, unabhängig vom verwendeten RAID-Controller und Raid-Level. Ständige Weiterbildung sowie eigene Forschung und Entwicklung führen zu exzellenten Datenrettungsergebnissen.

  • Direkter Technik-Kontakt

    persönliche Beratung und Betreuung während des gesamten Prozesses der Server-Datenrettung

  • Express-Datenrettung RAID

    24/7 Betreuung durch zertifizierten RAID-Experten

  • Eigenes Reinraum-Labor

    Modernes Reinraum-Labor Class-100

Datenrettungslabor

Inhouse Datenrettungslabor für RAID-Festplatten sowie branchenführende Datenrettungstools zur Server- und RAID-Datenrettung bei schweren Schadensbildern wie mehrfachem Festplattenschaden im RAID sind für uns selbstverständlich. Die eigene Entwicklungsabteilung und spezialisierte Lösungen für RAID-Probleme gewährleisten exzellente Datenrettungsergebnisse und Datenqualität.

  • Branchenführende Ausstattung

    Acelab PC3000, DeepSpar DDI, MRT, Hddsurgery …

  • Zertifizierte Techniker

    zertifizierte Techniker (Acelab, Rusolut, …)

  • Umfangreiche Beratung

    Beratung zur Vermeidung erneuter Datenverluste

24/7 Express Datenrettung

Schnellstmögliche Datenwiederherstellung Ihrer Unternehmensdaten: Wir stehen Ihnen während des Datenrettungsprozesses (Diagnose, Express-Datenrettung, Rollout der Daten) 24/7h zur Verfügung. Umgehende und umfassende Beratung, sowie eine schnellstmögliche Datenwiederherstellung bei höchtster Datenqualität sind unser Markenzeichen.

Wie funktioniert eine SERVER Datenrettung?

Server wiederherstellen: Fundierte Schadensanalyse der defekten Server Festplatte im Datenrettungslabor

Datenwiederherstellung Server: fundierte Diagnose des Festplatten Defekts

Server Festplatten-Reparatur im Datenrettungslabor

Server Datenrettung: Spezialisiertes Datenrettungslabor für Server Festplatte

Server Datenrettung: Professionelle Diagnose und Datenwiederherstellung

Unsere entwickelte Herangehensweise, um Server-Daten wiederherzustellen, schließt jegliche für Ihre Daten destruktiven Vorgänge aus, die etwa bei einem Rebuild mit anteilig defekten Festplatten entstehen können. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Wiederherstellung Ihrer RAID-Daten des Servers (wie HP Pro Liant Server, Dell PowerEdge Server, Lenovo ThinkServer, IBM Blade Server, Intel oder Fujitsu Primergy Server) und wir stellen mit unseren optimierten Abläufen zur Server Datenrettung und RAID Reparatur sicher, dass keine Folgeschäden eintreten können.

So werden defekte Festplatten zunächst von unseren spezialisierten Datenrettungstechnikern im hauseigenen Reinraum-Labor rekonstruiert, bevor wir mit spezialsierten Technologien im Read-Only Modus eine Festplattenkopie der reparierten Festplatte erstellen.

Der Zugriff auf die Festplatte im Lesemodus stellt sicher, dass keine Veränderungen an den Server-Daten vorgenommen werden können und wir das RAID-System zu einem späteren Zeitpunkt in einer virtuellen Umgebung rekonstruieren können.

RAID-Verbund reparieren und Server-Daten auslesen

Bei der Rekonstruktion des RAID-Verbund nutzen wir dann ausschließlich die angefertigten forensischen Laufwerkskopien der defekten Server-Festplatten. So ist sichergestellt, dass keine neuen destruktiven Schreib-Vorgänge auf den original Festplatten des RAID-Servers durchgeführt werden.

Der Datenrettungsprozess wird durch die Verwendung von intakten Datenträgern beschleunigt und wir können ein optimales Datenrettungsergebnis bei der Wiederherstellung Ihres RAID-Systems erzielen.

Wir sind dabei durch unsere Datenrettungstechnologien in der Lage, den vom RAID System verwendeten Algorithmus zu analysieren und die Datenblöcke der einzelnen Festplatten wieder zusammen zu führen.

So ist es möglich, auch bei schwer beschädigten RAID-Servern eine Datenwiederherstellung durchzuführen, sogar nach anteiligem Überschreiben.

Unsere Datenrettungsspezialisten sind Experten in der Datenrettung von allen RAID Konfigurationen:

Wir retten Ihre RAID-Daten, egal ob es sich dabei um ein RAID 0, RAID 1, RAID 3, RAID 4, RAID 5, RAID 6 oder RAID 1E, RAID 5E, RAID 5EE, RAID ADG, RAID 0+1 5EE, RAID 50, RAID 51 handelt.

RAID-Level und die RAID-Server Wiederherstellung

Die Abkürzung RAID steht für „Redundant Array of Independent Disks“. Es handelt sich bei einem RAID also um eine redundante Anordnung von unabhängigen Festplatten, meist als logischer Festplattenverbund.

Durch die Organisation mehrerer physischer Festplatten in einem ein RAID-Array zu einem logischen Laufwerk wird eine verbesserte Datenverfügbarkeit beim Ausfall von einzelnen Festplatten erzielt.

Daten werden bei einem RAID-Array redundant auf den beteiligten physischen Festplatten verteilt, was je nach Konfiguration und RAID-Level auch zu einer erhöhten Zugriffsgeschwindigkeit führt und RAID-Systeme damit für einen gemeinsamen Zugriff etwa in Arbeitsgruppen-Netzwerken interessant macht.

RAID-Level: unterschiediche Features und Risiken

Dabei können je nach RAID-Level auch mehrere Festplatten ausfallen, ohne dass es zu einem kompletten Datenverlust kommt. Nach einem Austausch der ausgefallenen Festplatte und einem anschließenden Rebuild des RAID-Arrays kann der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt werden, ohne dass die Intigrität und Funktionalität des logischen Laufwerkes (Volume) Schaden nimmt.

Dennoch kann es aufgrund von multiplen Laufwerksdefekten im Server oder logischem Datenverlust – etwa durch versehentliches Löschen –  notwendig werden, eine Datenwiederherstellung des RAID-Arrays im Server durchführen zu müssen. Die am häufigsten vorkommenden RAID-Level, die wir regelmäßig in unserem Datenrettungslabor bearbeiten seien hier kurz vorgestellt:

Storage Server ausgefallen: Server Daten retten

Ist es zu einem Datenverlust an kritsicher Infrastruktur im Unternehmen wie einem Dateiserver (Fileserver) gekommen, auf dem über Netzwerkfreigaben alle unternehmensinternen Dokumente und Projektdaten gespeichert sind so ist ein schnelles und professionelles Vorgehen gefragt! Bei einem Datenverlust am Server raten wir von jeglichen Selbstversuchen, Daten wiederherzustellen, ab.

Gerade bei komplexen Speichersystemen wie RAID-Servern kann ein falsches Vorgehen fatale Folgen haben: Eine fehlerhafte Reorganisation des Server-RAID verschlechtert die Chancen für eine Datenwiederherstellung ebenso wie jeder nicht erfolgreich verlaufende Rebuild-Vorgang oder anderen destruktive Maßnahmen.

Selbstversuche zur Datenrettung mindern in der Regel die Wiederherstellbarkeit des RAID-Servers, steigert den mit einer professionellen Datenrettung verbundenen Aufwand und erhöht somit die Kosten der Server Datenrettung.

Für die Datenrettung von Servern oder RAID-Systemen werden umfangreiche Kenntnisse über die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten von Festplatten-Arrays benötigt, sowie darüber hinaus professionelles Expertenwissen über die verschiedenen Dateisysteme, die in Servern zur Anwendung kommen können.

Unser Service zur Datenwiederherstellung ausgefallener Serversysteme umfaßt sowohl die logische Rekonstruktion auf Dateisystemebene als auch insbesondere die physikalische Rettung defekter Festplatten von ausgefallenen RAID-Arrays.

Wir verfügen über ein modernes Reinraum-Labor zur Datenträger-Analyse und anschließenden Festplatten-Reparatur. Unsere Recovery-Experten bearbeiten auf Wunsch Ihren Auftrag zur Datenwiederherstellung des Servers als Express-Datenrettung: Das bedeutet rund um die Uhr, auch an Feiertagen und am Wochenende. So ist sichergestellt, dass Ihre Server Datenrettung schnellstmöglich abgeschlossen werden kann und Ihre Ausfallzeiten so kurz wie nur möglich gehalten werden.

Logischer Schaden

Datenverlust am Server: Ordner, Dateien oder Volume gelöscht, Daten wiederherstellen

Logischer Schaden am Server: Daten versehentlich gelöscht

Elektronik-Schaden

Server mit Elektronik-Schaden durch Überspannung, Kurzschluss, Stromausfall, Blitzeinschlag oder Controller-Defekt

Server Daten retten bei Elektronikschaden an Festplatte

Mechanisch Defekt

Mechanischer Schaden am Server: Festplatten-Defekt, Festplatten Head-Crash, Bad Blocks – Server Daten wiederherstellen

Server Daten retten bei mechanischem Festplatten-Defekt

Wir verfügen über spezialisierte Werkzeuge und Techniken, die uns dazu befähigen, auch schwerwiegende RAID-Defekte zu reparieren. 030 Datenrettung kann Ihre Server-Daten retten, selbst wenn mehere Festplatten mechanische Beschädigungen aufweisen, es zu einem Head-Crash gekommen ist oder ein Defekt der Elektronik vorliegen sollte. Mit unserem mit modernsten Technologien ausgestattetem Reinraum-Labor und dem breiten Expertenwissen unserer Recovery-Spezialisten ist sichergestellt, dass Ihre Daten in guten Händen sind.

Unser professioneller Service zur Server Datenrettung eignet sich für RAID-Arrays aller Hersteller. Die Datenwiederherstellung erfolgt unabhängig vom verwendeten Dateisystem, Betriebssystem, RAID-Controller und Virtualisierungsgrad.

FAQ zur Server-Datenrettung

FAQ Server Datenrettung

Wenn ein HP Server eine Fehlermeldung wie physical oder logical drive failed meldet dann liegen meist Probleme oder Defekte an den Festplatten des Servers vor. Durch eine fundierte Diagnose durch einen seriösen Datenrettungsdienst kann der genaue Schaden ermittelt werden. In den meisten Fällen ist eine Datenrettung oder Datenwiederherstellung vom defekten RAID-Array möglich, selbst beim Ausfall mehrerer Festplatten im Verbund. Fahren Sie den Server herunter und lassen Sie eine Diagnose durchführen.

Ja, wir verfügen über alle notwendigen professionellen Datenrettungstools, um von SAS Festplatten Daten retten zu können und entsprechende RAID-Arrays wie RAID 10 oder RAID 50 wiederherstellen zu können. Dabei wird die Datenwiederherstellung unabhängig vom Festplatten-Hersteller (z.B. Seagate, DELL, IBM, Hitachi) durchgeführt

Wenn die Netzwerk-Freigaben im Netzwerk nicht mehr gefunden oder angezeigt werden, so liegt in vielen Fällen ein Hardware-Schaden an den Festplatten des Servers vor. Aufgrund des Festplatten-Defekts kann das Betriebssystem das Datenvolume, das meist auf einem eigenen RAID-Array liegt nicht mehr einbinden (mounten). Als Folge werden die Netzwerklaufwerke im nicht mehr angezeigt und ein Zugriff auf die Ordner und Dateien ist nicht mehr möglich. Eine Datenwiederherstellung kann aber in den meisten Fällen durchgeführt werden.

Wenn ein oder mehrere LED Lampen am Server rot blinken, dann liegt meist ein mechanischer Schaden an den Festplatten im Server vor. Fahren Sie den Server herunter oder schalten das Gerät aus und kontaktieren Sie uns für eine fundierte Schadensdiagnose Ihres Servers.

Nein. Auch wenn bei der Datenwiederherstellung eines Servers mit defekten Festplatten die Laufwerke in unserem Reinraum-Datenrettungslabor für Festplatten repariert werden, so sind diese Festplatten nach Abschluss der Server Datenrettung nicht weiter nutzbar. Das Auslesen der Server-Festplatten (SAS / SATA) wird mit spezialisierten Datenrettungstools (Hardware-Imagern: ACELab PC3000; DeepSpar DDI, … ) durchgeführt und es sind meist umfangreiche Firmware-Reparaturen notwendig, um eine Datenwiederherstellung überhaupt von diesen Festplatten noch realisieren zu können.

Grundlage einer Server Datenrettung ist eine fundierte Diagnose des Festplatten-Schadens. In den meisten Fällen ist eine Datenrettung bei einem Server auch nach einem fatalen RAID-Crash möglich, wenn die zweite oder dritte Festplatte nicht mehr erkannt wird. Voraussetzung für gute Chancen bei einer Server-Datenwiederherstellung ist jedoch, dass bisher keine destruktiven Selbstversuche unternommen worden sind. Je weniger am Zustand des defekten RAID verändert worden ist, desto höher stehen die Chancen für eine Datenwiederherstellung des RAID-Array im Server. Kontaktieren Sie uns im Falle eines Datenverlustes, wir beraten Sie gern!

Die Datenträger-Diagnose und Server Datenrettung führen wir unabhängig vom Hersteller des Servers durch. Unsere Datenrettungstechniker verfügen über umfassendes Expertenwissen für die  Datenwiederherstellung und es ist für die Server-Recovery nachrangig, welcher Hersteller vorliegt, ob es sich etwa um einen HP Pro Liant Server, Dell PowerEdge Server, Lenovo ThinkServer, IBM Blade Server, Intel, Fujitsu Primergy Server handelt.

Server RAID Wiederherstellung

Am häufigsten bearbeiten wir die Datenrettung von RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10 und RAID 6 Konfigurationen. Weitere unterstützte Konfigurationen umfassen u.a.:

  • RAID 1E
  • RAID 5E
  • JBOD
  • X-RAID
  • Synology SHR
  • RAID-Z
  • RAID Matrix-RAID
  • sowie weniger bekannte RAID Typen
Server nach Hersteller

Am häufigsten führen wir RAID Reparaturen und RAID Datenrettung von Herstellern wie Synology, QNAP, Iomega und Buffalo durch, aber auch von:

3com, 3Ware, Adaptec, Adic, Allnet, Asus, Axis, Buffalo, Compaq, Conceptronic, D-Link, DELL, DTK, EMC, Fantec, Freecom, Fujitsu-Siemens, HP, IBM, Inostor, Intel, Intransa, Iomega, Lacie, Levelone, Linksys, Longshine, Mapower, Maxtor, Microtest, Multicase, Netapp, Netgear, Network Appliance, Overland, Pioneer, Plasmon, Plextor, Promise, Quantum, Raidsonic, Sitecom, SMC, Sonicwall, Sony, Sun, Synology, Tanberg, Teac, Techsolo, Thecus, Trekstor, Western Digital, Zyxel

Typische Server-Dateisysteme

Linux und Unix Derivate (Dateisysteme: Raiser FS, EXT2, EXT3, EXT4, HTFS, EAFS, VxFS, UFS, UFS1, UFS2 und FFS)

DOS/Windows – NT4, W2K, XP, Vista, Server (Dateisysteme: FAT12, FAT16, FAT32, VFAT, NTFS, NTFS5)

Apple / Macintosh / MAC OS X und OS/2 (Dateisysteme: HFS, HFS+ und HPFS)

SUN Solaris Intel und Spark (Formate: UFS)

Novell (Formate: NWFS und NSS)

Virtualisierung VmWare (VMFS)

KVM und weitere.