RAID Datenrettung und RAID wiederherstellen

RAID Datenrettung und RAID Datenwiederherstellung – wir sind die Spezialisten, wenn Sie RAID Daten retten oder wiederherstellen müssen.

Bei der RAID Datenrettung erreichen wir höchste Erfolgsquoten auch beim Ausfall mehrerer Festplatten, Schäden an der Festplatten-Datenträgeroberfläche, bei defekten Schreib-/Lese-Köpfen oder komplizierten RAID-Konfigurationen.

RAID Verbünde werden vor allem als Server- und Storagelösungen im Unternehmensumfeld eingesetzt, etwa in Windows Servern, NAS Systemen, DAS Storage Geräten oder in SAN Umgebungen. Sie bieten eine gewisse Ausfallsicherheit durch höhere Redundanz und ermöglichen – zum Beispiel für Arbeitsgruppen – eine höhere Geschwindigkeit für den Zugriff auf Unternehmensressourcen. Zusätzlich ermöglichen die verschiedenen RAID-Level und Optionen zur Konfiguration eine je nach Sicherheitsanforderungen skalierbare Kosteneffizienz.

Dennoch kann es trotz Hardware RAID und einer höheren Ausfallsicherheit zu einem Datenverlust bei RAID-Arrays kommen, etwa durch den Ausfall mehrerer Festplatten, einen Defekt am RAID-Controller oder aber durch Benutzerfehler.

Der Ausfall eines RAID oder der plötzliche Datenverlust kann geschäftskritische Folgen haben: Das Rechnungswesen liegt lahm, wichtige Prozesse und Abläufe sind beeinträchtigt oder der Abschluss von Projekten wird unterbrochen. Beim Defekt eines RAID („Redundant Array of Independent Disks“) kann so schnell ein hoher wirtschaftlicher Schaden entstehen. 

Die branchenführende Ausstattung mit hochmodernen professionellen RAID-Datenrettungstools, die aus eigener Forschung und Entwicklung entstandenen Lösungen zur RAID Datenwiederherstellung sowie die fortwährende Weiterbildung und Qualifikation unserer Experten stellen höchste Qualität des Datenrettungsprozesses sowie beste Datenrettungsergebnisse sicher.

Wir verfügen über alle notwendigen Technologien und unsere zertifizierten RAID Spezialisten können auch in schwierigen Fällen der RAID Rettung (data recovery), selbst bei Feuer- und Wasserschäden, eine sichere Datenwiederherstellung von HDD Arrays aller RAID Typen durchführen.

Wenn der Krisenfall eingetreten ist, bleiben Sie ruhig, verfallen Sie nicht in unüberlegten Aktionismus. Kontaktieren Sie uns, wir können Ihnen helfen und in den meisten Fällen die verloren geglaubten RAID Daten retten! Besonders eilige Fälle werden als Express-Datenrettung 24/7h rund um die Uhr bearbeitet. So sind Sie schnellstmöglich wieder arbeitsfähig, nachdem die RAID Datenrettung abgeschlossen ist.

RAID Datenrettung
RAID wiederherstellen

Praxisbeispiele RAID Rettung

eCryptFS Datenrettung

Datenrettung eCryptfs (Linux, Synology, QNAP): Die SSD mit eCryptfs verschlüsselten Daten wurde plötzlich nicht erkannt. Die eCryptfs Datenrettung war möglich, nachdem die SSD repariert worden war. Alle Ordner und Dateien der SSD konnten entschlüsselt und gerettet werden.
6. Juli 2022/von admin

QNAP NAS wiederherstellen

QNAP Datenrettung: RAID-5 aus 8x 10TB Seagate IronWolf Festplatten sowie 2x 1TB Samsung SSD Cache war ausgefallen. Es lag ein defekt an mehreren RAID-Festplatten der Turbostation TVS-1282 vor und das QNAP wurde nicht mehr gefunden. Die Datenrettung des QNAP gelang und es konnten rund 50 Terrabyte an Daten wiederhergestellt werden.
5. April 2022/von admin

Datenrettung Windows Speicherpool (WSS) – Windows Storage Spaces Pool Paritiy RAID 5

Datenrettung Windows Speicherpool (WSS) - Windows Storage Spaces Pool: Ein Windows Storage Spaces Pool Speicherplatz war ausgefallen. Ursache war der Ausfall mehrerer Festplatten im Speicherpool aufgrund eines Netzteil-Defekts. Lösung zur Datenrettung des Windows Speicherpool (WSS): Der Speicherpool wird in einer virtuellen Umgebung repariert und alle Daten des WSS können ausgelesen werden.
20. Mai 2021/von admin

Datenrettung Western Digital My Cloud home NAS

Western Digital MyCloud ist umgefallen und wird danach nicht erkannt, es gibt keinen Zugriff auf die Daten der MyCloud und das NAS ist im Netzwerk nicht zu finden. Datenrettung des NAS im Labor zu 100% erfolgreich.
9. März 2021/von admin

Apple RAID Datatenrettung

SoftRAID Datenrettung: RAID 5 Konfiguration war versehentlich aufgelöst oder gelöscht worden. Die Express Datenwiederherstellung des SoftRAID HFS+ Laufwerkes mit einer Datenkapazität von über 20TB zu 100% erfolgreich abgeschlossen.
1. März 2021/von admin

Datenrettung WD My Book Live DUO

Datenrettung Western Digital MyBook Live DUO: Festplatte war umgekippt und wurde nicht erkannt. Daten retten der WD MyBook Live nach umfangreichen Labor-Arbeiten erfolgreich abgeschlossen.
27. Februar 2021/von admin
Mehr laden

TESTSIEGER DATENRETTUNG

Denn Datenrettung ist Vertrauenssache!

TESTSIEGER DATENRETTUNG (Erfahrungen unserer Kunden)

Denn Datenrettung ist Vertrauenssache!

Ausgezeichnet
4.9
Basierend auf 356 Rezensionen
Bin absolut zufrieden mit dem Service. Meine 2TB externe Festplatte hatte sich verabschiedet, und das Team von 030 Datenrettung Berlin GmbH hat diese zu meiner vollsten Zufriedenheit wieder herstellen können. Sehr netter E-Mail-Kontakt, und die kleinen Zugaben bei der zurückgeschickten Festplatte waren absolut liebevoll gemacht. Rundum zufrieden und gern wieder!- Maren Kuhrt
besserer service geht nicht
In English for everyone.Mr. Schauerhammer was extremely polite and understanding of the problem. Offered me a discounted first exploration of the drives in order to see if the most important files could be recovered. If they couldn't be recovered, I would have just spent around 1/3rd of the total cost for the repair. They recovered the data (actually 80% of the drive) including the most important files and I gladly paid the full service. Price was also moderate compared to other offers I've seen given the complexity of the problem (RAID0, 3 drives, massive physical damage).Would not use any other Data Rescue service.
js_loader

RAID DATENRETTUNG IM ÜBERBLICK:

  • Datenrettung aller RAID-Level

    RAID-0, RAID-1, RAID-5. RAID-6, RAID-10, ZFS, RAID-Z, Sonderformen

  • Datenwiederherstellung aller Hersteller

    HP, DELL, SUPERMICRO, IBM, INTEL, ACER, LENOVO und andere

  • Kostenfreie Abholung oder Abgabe

    Reinraum-Labor vor Ort in Berlin

Professionelle Datenrettung

Die Datenwiederherstellung von RAID Systemen stellt eine Kernkompetenz unseres spezialisierten Teams aus Datenrettern dar: Wir verfügen über umfassendes Know-How und langjährige Erfahrung bei der Datenwiederherstellung von RAID-Arrays, unabhängig vom verwendeten RAID-Controller und RAID-Level. Durch umfangreiches Reverse Engineering von proprietären RAID Systemen (z.B. Drobo) und die Entwicklung neuer Lösungen zur RAID Rettung können wir exzellente Datenrettungsergebnisse erzielen.

  • Direkter Technik-Kontakt

    persönliche Beratung und Betreuung während des gesamten Prozesses der RAID-Datenrettung

  • Express-Datenrettung RAID

    24/7 Betreuung durch zertifizierten RAID-Experten

  • Eigenes Reinraum-Labor

    Modernes Reinraum-Labor Class-100

RAID Datenrettungslabor

ISO-zertifiziertes Reinraum-Labor der Klassen 100 sowie branchenführende Tools zur RAID-Datenrettung bei schweren Festplattenschäden wie einem RAID-Crash aufgrund mehrfachem Festplatten-Ausfalls sind für uns selbstverständlich. Ein umfangreiches Ersatzteillager mit tausenden Spender-Festplatten gewährleisten eine schnelle und effiziente Bearbeitung zeitkritischer Express-Datenrettungen. Unsere Spezialisten stehen für die RAID Rettung 24/7h an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.

  • Branchenführende Ausstattung

    Acelab PC3000, DeepSpar DDI, MRT, Hddsurgery …

  • Zertifizierte Techniker

    zertifizierte Techniker (Acelab, Rusolut, …)

  • Umfangreiche Beratung

    Beratung zur Vermeidung erneuter Datenverluste

24/7 Express RAID-Datenrettung

Schnellstmögliches Wiederherstellen Ihrer Unternehmensdaten von RAID Systemen: Wir stehen Ihnen auf Wunsch während der RAID Rettung (Analyse, Datenrettung, Übergabe der Daten) 24/7h zur Verfügung. Umgehende und umfassende Beratung, sowie eine schnellstmögliche Datenwiederherstellung bei höchster Datenqualität und Kundenzufriedenheit sind unser Markenzeichen.

RAID wiederherstellen und Daten retten durch Spezialisten

Fundierte Schadensanalyse der defekten RAID Festplatte im Datenrettungslabor

RAID System wiederherstellen

RAID Datenwiederherstellung im Datenrettungslabor: Reparatur der defekten Festplatte des RAID Systems

Auslesen RAID Festplatte

RAID-Datenrettung: Analyse des defekten RAID-Arrays

Unsere Vorgehensweise, um RAID Daten wiederherzustellen, schließt jegliche für Ihre Daten destruktiven Vorgänge aus, die etwa bei einem Rebuild mit anteilig defekten Festplatten entstehen können. Im Mittelpunkt unserer Arbeit bei der RAID Rettung steht die Wiederherstellung Ihrer auf dem RAID Verbund gespeicherten Datenbestände. Mit unseren optimierten Abläufen zur Datenrettung und RAID Reparatur stellen wir sicher, dass keine Folgeschäden eintreten können.

So werden defekte Festplatten zunächst von unseren spezialisierten Datenrettungstechnikern im hauseigenen Reinraum-Labor repariert, bevor wir mit spezialisierten Datenrettungstools im Read-Only Modus eine Festplattenkopie der dann reparierten Festplatte erstellen.

Der Zugriff auf die Festplatte im Lesemodus stellt sicher, dass keine Veränderungen an den RAID-Daten sowie Metadaten vorgenommen werden können.  So ist dann durch unsere RAID Spezialisten auf Basis der Festplatten-Abbilder eine sichere und effiziente Rekonstruktion des RAID-System in einer speziellen virtuellen Umgebung möglich.

RAID-Verbund reparieren und RAID-Daten wiederherstellen

Bei der Rekonstruktion des RAID-Verbunds nutzen wir dann ausschließlich die angefertigten Laufwerkskopien der defekten RAID-Festplatten. So ist sichergestellt, dass keine neuen destruktiven Schreib-Vorgänge auf den original Festplatten des RAID-Servers durchgeführt werden und der RAID Verbund erhalten bleibt.

Der Prozess der RAID Rettung wird durch die Verwendung von intakten Datenträgern beschleunigt und wir können ein optimales Datenrettungsergebnis bei der Wiederherstellung Ihres RAID-Systems erzielen.

Aufgrund der umfassenden Expertise unser IT-Forensiker sind wir in der Lage, den vom RAID Verbund verwendeten Algorithmus (Stripe-Size, Block-Size, XOR Mechanismus, Blockkodierverfahren Reed-Solomon-Code (RS-Code)) zu analysieren und die Datenblöcke (Stripes) der einzelnen Festplatten wieder zusammen zu führen. Eine Reparatur ist unseren RAID Spezialisten dabei selbst bei schweren mechanischen oder logischen Schäden – etwa nach einem abgebrochenen RAID Rebuild in den meisten Fällen möglich.

So ist es möglich, auch bei schwer beschädigtem RAID eine Datenwiederherstellung durchzuführen, sogar nach anteiligem Überschreiben.

Unsere Datenrettungsspezialisten sind die RAID-Experten für die Datenrettung von allen RAID Konfigurationen:

Wir retten Ihre RAID-Daten, egal ob es sich dabei um ein RAID 0, RAID 1, RAID 3, RAID 4, RAID 5, RAID 6, RAID 10 oder RAID 1E, RAID 5E, RAID 5EE, RAID ADG, RAID 0+1 5EE, RAID 50, RAID 51 handelt.

RAID wiederherstellen wenn kein Zugriff mehr möglich ist

RAID-Verbünde werden in vielen verschiedenen Arten von Servern, in NAS-Systemen, sowie bei bestimmten externen Festplatten und in manchen Desktop-Computern und vielfach in Workstations verwendet.

Die RAID Datenwiederherstellungen erfordert, dass alle Festplatten des defekten RAID-Verbundes vorliegen und nicht manipuliert bzw. verändert worden sind. Bitte wenden Sie sich in jedem Fall bei einem RAID Datenverlust oder Festplattenfehlern in Ihrem RAID-Speicher zunächst an unsere RAID-Experten, bevor Sie versuchen, die Daten von den verbleibenden Festplatten wiederherzustellen, da eine falsche Vorgehensweise Ihre Daten endgültig zerstören kann.

Logischer Schaden

RAID Datenrettung bei Dateisystemschaden, Volume gelöscht, Dateien gelöscht, Werksreset

RAID Datenrettung: RAID versehentlich aufgelöst

Elektronik-Schaden

RAID Datenwiederherstellung: bei Elektronik-Defekt durch Überspannung, Kurzschluss, Stromausfall, Blitzeinschlag oder Controller-Defekt

RAID Datenrettung nach Stromausfall oder Überspannung

Mechanischer Schaden

RAID wiederherstellen: bei Festplatten-Defekt, Festplatten Head-Crash, Bad Blocks usw.

RAID Datenrettung bei mechanischem Festplatten Defekt

Wir verfügen über spezialisierte Werkzeuge und Techniken, die uns dazu befähigen, auch schwerwiegende RAID-Defekte zu reparieren. Die Spezialisten der 030 Datenrettung Berlin GmbH können Ihre Daten aus einem RAID Verbund retten, selbst wenn mehere Festplatten mechanische Beschädigungen aufweisen, es zu einem Head-Crash gekommen ist oder ein Defekt der Festplatten-Elektronik vorliegen sollte.

In unserem mit modernsten Datenrettungstechnologien ausgestattetem Reinraum-Labor und dem breiten Expertenwissen unserer RAID-Spezialisten ist sichergestellt, dass Ihre Daten bei uns in guten Händen sind.

Unser professioneller Service zur RAID Datenrettung eignet sich für RAID-Verbünde aller Hersteller. Die Datenwiederherstellung erfolgt unabhängig vom verwendeten Dateisystem, Betriebssystem, RAID-Controller und Virtualisierungsgrad.

Wenn eine schnelle RAID Datenrettung gefragt ist bieten wir eine Express RAID Datenrettung an und stehen damit an 365 Tagen 24/7h bereit, Ihre Daten schnellstmöglich wiederherzustellen.

Logischer Schaden

  • Verlust der NAS-Daten / RAID
  • RAID Konfiguration gelöscht
  • Versehentliches Löschen eines RAID-Volumens
  • Verlust der Reihenfolge der Festplatten
  • RAID Array versehentlich aufgelöst
  • RAID formatiert
  • Löschen von Freigabe-Ordnern
  • RAID-Controller Firmware-Update fehlgeschlagen
  • Löschen von Ordnern und Dateien

Symptome des RAID-Ausfalls

  • RAID wird als degraded gemeldet
  • RAID Volume crashed
  • Verbund oder RAID Array offline
  • RAID Volume abgestürzt / lost
  • RAID Status critical
  • RAID offline
  • Kritischer Zustand des Array / Verbund
  • Netzwerk-Freigabe verschwunden
  • Freigaben nicht zugreifbar
  • Invalid RAID volume
  • In degraded mode Read only

RAID ausgefallen: was ist zu tun?

Die richtige Reaktion ist nach einem RAID Datenverlust für den weiteren Verlauf der Datenrettung des RAID entscheidend:

  • Bewahren Sie Ruhe und führen Sie keine Versuche an den originalen Festplatten durch

  • Führen Sie keinen RAID Rebuild durch

  • Tauschen Sie die Festplatten nicht aus / ziehen einzelne Festplatten

  • Dokumentieren Sie den Schaden (Fehlerprotokolle, Screenshots, Dokumentation / Pflichtenheft)

  • Fahren Sie das RAID-System oder den Server herunter

  • Beschriften Sie die Datenträger (Nummerierung nach Slot)

  • Lassen Sie eine fundierte und professionelle Schadensdiagnose durchfühen

RAID-Datenwiederherstellung: Die häufigsten RAID-Array Konfigurationen

Die Abkürzung RAID steht für „Redundant Array of Independent Disks“. Es handelt sich bei einem RAID also um eine redundante Anordnung von unabhängigen Festplatten, meist als logischer Festplattenverbund.

Durch die Organisation mehrerer physischer Festplatten in einem ein RAID-Array zu einem logischen Laufwerk wird eine verbesserte Datenverfügbarkeit beim Ausfall von einzelnen Festplatten erzielt.

Daten werden bei einem RAID-Array redundant auf den beteiligten physischen Festplatten verteilt, was je nach Konfiguration und RAID-Level auch zu einer erhöhten Zugriffsgeschwindigkeit führt und RAID-Systeme damit für einen gemeinsamen Zugriff etwa in Arbeitsgruppen-Netzwerken interessant macht.

Unterschiedliche RAID-Konfigurationen, verschiedene Features und Risiken

Je nach RAID-Konfiguration können mehrere Festplatten ausfallen, ohne dass es zu einem kompletten Datenverlust kommt. Nach einem Austausch der ausgefallenen Festplatte und einem anschließenden Rebuild des RAID kann der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt werden, ohne dass die Intigrität und Funktionalität des logischen Laufwerkes Schaden nimmt.

Dennoch kann es aufgrund von Laufwerksdefekten oder logischen Schäden in einem RAID notwendig werden, eine Datenwiederherstellung des RAID durchführen zu müssen. Die am häufigsten vorkommenden RAID-Level, die wir regelmäßig in unserem Datenrettungslabor bearbeiten seien hier kurz vorgestellt:

RAID-TYP AUFWAND RAID DATENRETTUNG MÖGLICH HÄUFIGSTE RAID FEHLER
RAID 0 mittel Ja Festplatten im RAID defekt, logischer Schaden
RAID 1 gering Ja Festplatten im RAID defekt, logischer Schaden
RAID 5 mittel Ja Festplatten im RAID defekt, fehlerhaftes Rebuild
RAID 6 hoch Ja Festplatten im RAID defekt, fehlerhaftes Rebuild
RAID 10 hoch Ja Festplatten im RAID defekt, fehlerhaftes Rebuild, Defekt des RAID Controllers
RAID 50 sehr hoch Ja Festplatten im RAID defekt, fehlerhaftes Rebuild, Defekt des RAID Controllers
Synology SHR RAID (hybrid) sehr hoch Ja Festplatten im RAID defekt, fehlerhaftes Rebuild

Speicherplatz von RAID Array berechnen

Sie haben eine Reihe von Festplatten und möchten wissen, wie hoch die nutzbare Kapazität bei RAID 1 im Vergleich zu RAID 60 sein wird? Unsere kostenlose App, der RAID Array Calculator bietet genau das: Sie können schnell sehen, wie hoch die nutzbare Kapazität für eine bestimmte Konfiguration ist.

Dieser RAID-Rechner berechnet die Array-Eigenschaften anhand der Festplattenkapazität, der Anzahl der Festplatten und des Array-Typs. Unterstützte RAID-Level sind RAID 0, RAID 1, RAID 10 (1+0), RAID 5/50/, RAID 6/60. Die App ist kostenfrei, ohne lästige Werbung nutzbar und erfordert keinerlei App Berechtigungen. Der RAID Array Calculator ist im Google Play Store zu beziehen.

RAID Array Calculator

Was ist der Unterschied zwischen Software- und Hardware RAID?

Der Unterschied zwischen einem Software-RAID und einem Hardware-RAID liegt in der Art und Weise, wie die Redundanz und Fehlertoleranz implementiert wird.

Ein Software-RAID wird durch spezielle Software auf dem Betriebssystem oder dem Server-Betriebssystem realisiert, während ein Hardware-RAID durch eine spezielle Hardware-Komponente realisiert wird, die in der Regel als RAID-Controller bezeichnet wird. Diese Hardware-Komponente ist entweder als separate Karte oder als integrierter Bestandteil des Servers verfügbar.

Ein Vorteil von Software-RAIDs ist, dass sie in der Regel einfach zu installieren und zu verwalten sind und keine zusätzliche Hardware erfordern. Sie sind in der Regel auch kostengünstiger als Hardware-RAIDs. Ein Nachteil ist, dass sie die Rechenleistung des Servers belasten können, da sie vom Betriebssystem verarbeitet werden müssen.

Hardware-RAIDs bieten in der Regel eine bessere Leistung als Software-RAIDs, da sie von der Hardware beschleunigt werden und somit die Rechenleistung des Servers nicht belasten. Sie sind jedoch in der Regel teurer und erfordern zusätzliche Hardware, die installiert und verwaltet werden muss. Sie sind jedoch in der Regel leistungsstärker und bieten in der Regel eine höhere Fehlertoleranz als Software-RAIDs.

RAID Controller ausgefallen

Fragen und Antworten zur RAID Datenrettung

FAQ Datenrettung RAID

Die Kosten einer RAID Datenrettung sind abhängig von:

  • RAID Konfiguration (RAID0,1,5,6,10 proprietär)
  • Anzahl defekter Festplatten (oder SSD)
  • Gesamtkapazität des RAID-Arrays
  • Ausmaß des Festplatten-Schadens (Arbeiten im Reinraum erforderlich oder nicht)
  • Bereits erfolgte Datenrettungsversuche (können zu höherem Aufwand führen)
  • Dringlichkeit der Datenrettung (24/7h Express-Service notwendig)

Nach der Diagnose des Schadens am RAID können wir genau ermitteln, wie hoch der Aufwand zur Wiederherstellung der Daten ist.  Nach der Diagnose erhalten Sie ein Festpreis-Angebot, um Ihr RAID wiederherstellen zu können.

Bei der RAID-Datenrettung können wir überdurchschnittlich hohe Erfolgsquoten erzielen. Aufgrund hausinterner Forschung und Entwicklung sind wir in den meisten Fällen in der Lage, auch komplexe Storage- und RAID-Arrays nach einem Datenverlust erfolgreich wiederherzustellen. Für die Datenwiederhersellung eines RAID nutzen wir keine Datenrettungssoftware. Vielmehr verfügen wir über spezialisierte In-house Lösungen, um die RAID Daten retten zu können. Unsere Datenrettungstools werden entsprechend der Erfordernisse an die jeweiligen Parameter eines Datenrettungsfalls angepasst und gewährleisten so exzellente Ergebnisse.

Auch wenn unser RAID-Datenrettungslabor zu den erfolgreichsten Europas zählt halten wir nichts von leeren Versprechungen! Erfolgsquoten sehen wir ebenso wie das Ausrufen von Datengarantien als reinen Marketing-Trick an.

Sie erhalten nach der Diagnose des Schadens am RAID-Verbund durch unsere Spezialisten eine fundierte Einschätzung zu den Möglichkeiten und Chancen im konkreten Fall.

RAID degraded ist eine der häufigsten Fehlermeldungen bei RAID-Verbünden, die über Parity-Informationen eine redundante Datenspeicherung bieten. Der Status RAID degraded besagt dass der Verbund sich in einem abgestuften Modus befindet, meist hervorgerufen durch den Ausfall einer Festplatte. Aufgrund der vorliegenden Redundanz ist es noch zu keinem Verlust von RAID-Daten gekommen. Sollte allerdings eine weitere Festplatte ausfallen kann es zu einem RAID-Crash kommen (Offline-Status des RAID) bei dem dann kein Zugriff auf die RAID-Daten mehr möglich ist. Eine falsche Reaktion oder ein Rebuild des RAID können in dieser Situation schnell zu einen Totalen Verlust der Daten im Array führen. Somit sollte vor dem Rebuild eine Datensicherung angelegt werden oder ein Datenrettungsdienst in Anspruch genommen werden.

Für den Heimgebrauch zuhause eignet sich eine RAID 1 Konfiguration, bei der meist zwei Festplatten verwendet werden. Bei einem RAID-1 werden die beiden Festplatten gespiegelt, womit auf beiden Datenträgen der identische Datenbestand vorliegt. Somit kann bei einem RAID-1 eine der beiden Festplatten ausfallen, ohne dass alle Daten verloren gehen. Alternativ kann auch ein RAID-5 genutzt werden, bei dem auch eine Fetsplatte ausfallen darf. Generell gild aber bei jeder Art von RAID: Ein RAID ist kein Backup! Sie sollten auch bei Verwendung eines RAID-Setups eine regelmäßige Sicherung der wichtigsten Daten erstellen!

Ja, eine RAID Datenwiederherstellung ist möglich, selbst wenn mehrere Festplatten des RAID-Arrays ausgefallen und defekt sind. Wir können die defekten Festplatten in unserem Datenrettungslabor meist soweit reparieren, dass ein Auslesen der beschädigten Festplatte mit Hilfe spezialisierter Datenrettungstools möglich wird.

Der Rebuild (Wiederaufbau des intakten RAID) ist für die verbliebenen Festplatten ein anspruchsvoller Vorgang und erzeugt eine hohe Last auf den RAID-Festplatten. Wenn die Festplatten bereits kleine Beschädigungen aufweisen (schwache Schreib-Leseeinheit, bad blocks) so kann ein Rebuild des RAID zum Ausfall von weiteren Festplatten und somit zu einem fatalen RAID-Crash führen. Um die Notwendigkeit einer RAID Datenrettung zu umgehen kann es also sinnvoll sein, vor dem Rebuild eine Datensicherung anzulegen.

Wenn es sich beim defekten RAID-System um ein RAID 1 handelt dann können Sie uns auch eine einzelne Festplatte einsenden. Generell benötigen wir aber für eine Datenrettung alle am RAID beteiligte Festplatten, auch die defekten Datenträger. Auch bei einem RAID 1 sollten alle Laufwerke geprüft werden, um den aktuellsten Datenbestand auslesen zu können.

Ja, wir verfügen über alle notwendigen Technologien, um auch eine Datenrettung von SAS Festplatten aus einem RAID durchzuführen, um etwa Firmware-Fehler zu beheben oder beschädigte RAID Festplatten auszulesen. In unserem Reinraum Labor der Klasse 5 werden regelmäßig auch SAS Festplatten erfolgreich repariert und dann ausgelesen.

Wie schnell eine RAID-Datenrettung durchgeführt werden kann hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab: der vorliegenden RAID-Konfiguration (RAID 1, 5, 6, 10, 50), der Kapazität des RAID-Arrays, dem zu rettenden Datenbestand sowie vor allem dem vorliegenden Schaden am RAID-Speicher. Mit unserem Express-Service zur Analyse und Datenrettung wird Ihr Fall sofort und rund um die Uhr bearbeitet. So werden Ausfallzeiten minimiert und Sie erhalten die geretteten RAID Daten so schnell wie technisch möglich.

Als professioneller Datenrettungsdienst retten wir Daten von allen RAID-Konfigurationen, egal ob es sich dabei um ein einfaches gespiegeltes Datenvolume (RAID 1), das beliebte RAID 5 oder gemischte Konfigurationen wie RAID 10 oder RAID 50 handelt. Wir retten auch regelmäßig die Daten von hybriden RAID Systemen wie Synology SHR oder Drobo.

RAID Reparatur nach Typ

Am häufigsten bearbeiten wir die Datenrettung von RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10 und RAID 6 Konfigurationen. Weitere unterstützte Konfigurationen umfassen u.a.:

  • RAID 1E
  • RAID 5E
  • JBOD
  • X-RAID
  • Synology SHR
  • RAID-Z
  • RAID Matrix-RAID
  • sowie weniger bekannte RAID Typen
RAID Daten retten nach Hersteller

Am häufigsten führen wir RAID Reparaturen und RAID Datenrettung von Herstellern wie Synology, QNAP, Iomega und Buffalo durch, aber auch von:

3com, 3Ware, Adaptec, Adic, Allnet, Asus, Axis, Buffalo, Compaq, Conceptronic, D-Link, DELL, DTK, EMC, Fantec, Freecom, Fujitsu-Siemens, HP, IBM, Inostor, Intel, Intransa, Iomega, Lacie, Levelone, Linksys, Longshine, Mapower, Maxtor, Microtest, Multicase, Netapp, Netgear, Network Appliance, Overland, Pioneer, Plasmon, Plextor, Promise, Quantum, Raidsonic, Sitecom, SMC, Sonicwall, Sony, Sun, Synology, Tanberg, Teac, Techsolo, Thecus, Trekstor, Western Digital, Zyxel

Typische RAID-Dateisysteme

Linux und Unix Derivate (Dateisysteme: Raiser FS, EXT2, EXT3, EXT4, HTFS, EAFS, VxFS, UFS, UFS1, UFS2 und FFS)

DOS/Windows – NT4, W2K, XP, Vista, Server (Dateisysteme: FAT12, FAT16, FAT32, VFAT, NTFS, NTFS5)

Apple / Macintosh / MAC OS X und OS/2 (Dateisysteme: HFS, HFS+ und HPFS)

SUN Solaris Intel und Spark (Formate: UFS)

Novell (Formate: NWFS und NSS)

Virtualisierung VmWare (VMFS)

KVM und weitere.