Solid State Drive (SSD) Datenrettung

Die SSD Datenrettung kann notwendig werden, wenn die SSD nicht erkannt wird und dann ein Zugriff auf Ordner und Dateien nicht mehr möglich ist. Unsere Techniker verfügen über umfassendes Fachwissen im Bereich der SSD-Datenwiederherstellung und sind mit den üblichen Fehlern bei Solid State Laufwerken sowie komplizierten SSD Reparaturen vertraut.

Seit ihrer Einführung wurden Solid-State-Laufwerke als die erste Wahl für Nutzer angepriesen, die auf Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit Wert legen. Dabei basiert die Annahme dass SSD Speicher zuverlässiger als herkömmliche Festplatten sind auf dem Umstand, dass Solid State Laufwerke keine anfällige Mechanik mehr besitzen, wodurch die Befürchtung einer Abnutzung des Laufwerks entfällt. Damit setzen sich Solid State Laufwerke zunehmend auch im Endkundenmarkt durch.

Je weniger bewegliche Teile, desto besser die Zuverlässigkeit? Mitnichten! Es stimmt zwar, dass eine SSD keine bewegliche Teile aufweist, die sich mit der Zeit abnutzen und ausfallen können (z.B. Festplatte heruntergefallen), aber es stimmt auch, dass die Zuverlässigkeit einer SSD auch von ihrer Nutzung abhängt.

SSD-Laufwerke sind von der Bauform her in der Regel ähnlich wie eine herkömmliche magnetische Festplatte aufgebaut, meist findet man sie als 2.5″ SATA SSD vor. Beliebt sind aber auch SSD-Laufwerke als Steckkarten (NVMe, PCIe, m.2 oder mSATA Anschluss), die in mobilen Geräten einiges an Platz und Gewicht einsparen können.

Bei SSD Festplatten kommen ausschließlich Halbleiterspeicherbausteine (Flash- oder NAND Speicher) als  Datenspeicher zum Einsatz. Ein Headcrash, wie er bei Festplatten auftreten kann ist unmöglich, da es in SSD-Speichern gar keinen Schreib/Lesekopf wie bei herkömmlichen Festplatten gibt.

Hieraus resultieren auch die Vorzüge von SSD Laufwerken als Massenspeicher: Sie zeichnen sich durch mechanische Robustheit, kurze Zugriffszeiten, niedriger Energieverbrauch und das Fehlen jeglicher Geräuschentwicklung aus.

Ein Datenverlust von SSD-Laufwerken kann dennoch nicht ausgeschlossen werden: In der Praxis fallen SSD-Laufwerke unserer Erfahrung nach ähnlich häufig aus, wie normale Festplatten. Wenn eine SSD kaputt ist kommen als Ursache für den SSD-Defekt meist Fehler in der SSD-Firmware, plötzliche Firmware-Defekte, beschädigte  Speicherzellen (bad blocks / Defekte Sektoren bei SSD) oder den Ausfall elektronischer Bauteile in Frage.

Wie funktioniert eine SSD (Aufbau)?

1
2
3
4
Aufbau einer SSD (Solid State Laufwerk)
1

Speicher-Controller zur Verwaltung der NAND-Speicher

2

NAND Speicherbausteine der SSD: In diesen werden die Nutzerdaten gespeichert

3

Unbelegter Platz für zusätzliche NAND-Speicherbausteine

4

SATA-Anschluss zum Computer

SSD wird nicht erkannt?

Die Ursachen für den Ausfall einer SSD (solid state disk) können vielfältig sein. Am häufigsten kommt es bei SSD Laufwerken aber zu einem Defekt des Speicher-Controllers oder zm Ausfall einzelner Speicherzellen.

Dabei ist der Controller meist nicht phyisch oder elektronisch Defekt, vielmehr kommt es zu Fehlern in der Firmware des SSD-Controllers. Diese Defekte führen dann dazu, dass der Speichercontroller abstürzt oder einfriert. Ein Zugriff auf die auf der SSD gespeicherten Daten ist dann nicht mehr möglich.

Wir verfügen über spezialisierte Technologien, um die Fehler in der SSD-Firmware zu beheben und die SSD reparieren zu können. Allerdings ist das Laufwerk nach einer SSD-Reparatur dennoch nicht verwendbar. Es geht bei der Fehlerbehebung nur darum, wieder einen Zugriff auf die SSD zu erhalten, um so die Daten von der SSD retten zu können.

Wenn eine Solid State Festplatte ausgefallen ist so kann diese nicht repariert werden, es geht immer nur noch um eine Schadensbegrenzung, also eine SSD Datenrettung, bei der das Maximum an SSD-Daten ausgelesen wird.

In schweren Fällen, bei denen die SSD mechanisch beschädigt ist können wir eine Datenwiederherstellung über eine so genannte Chip-Off Recovery gewinnen. Hierbei werden die Speicherbausteine der SSD entlötet und die NAND-Speicher der SSD extern ausgelesen. Danach wird der Speichercontroller in Software emuliert, um die Daten der SSD retten zu können.

Eine Chip-Off Recovery ist allerdings nur bei äleren SSD mit nicht verschlüsselnden Speichercontrollern möglich.

SSD Datenrettung: Wie kann man eine SSD reparieren?

SSD Datenrettung eines defekten Solid State Drives

SSD Datenrettung: Solid State Drive wird nicht erkannt. Das SSD-Laufwerk wird repariert und die Daten der kaputten SSD können ausgelesen werden.

Um eine SSD-Datenrettung zur ermöglichen, ist in den den meisten Fällen die Rekonstruktion der Zugriffslogik (Algorithmus), die über die SSD-Firmware notwendig.

In manchen Fällen muss die Firmware mit spezialisierten Werkzeugen ausgelesen und repariert werden, um die defekte SSD wiederbeleben zu können.

Da beinahe jeder Hersteller bei der Programmierung des SSD-Controllers seinen ganz eigenen Weg geht und es kaum generelle Spezifikationen gibt, an denen sich die Hersteller orientieren, ist für eine SSD-Datenrettung umfassendes Know-How  und einschlägige Erfahrungen im Umgang mit entsprechenden SSD-Festplatten erforderlich.

Die Datenwiederherstellung von SSD Laufwerken ist meist ein äußerst komplizierter Prozess und nur unter Einsatz spezialisierter Hardware möglich, um etwa die Speicherzellen (NAND-Chips) auszulesen und in der Folge die SSD Daten wiederherstellen zu können.

In manchen Fällen kann es auch notwendig werden, den SSD Controller reparieren zu müssen, wenn etwa ein Flüssigkeitsschaden bei der SSD vorliegt und das Solid-State-Laufwerk starke Korrosion aufweist.

Haben Sie einen Datenverlust auf einem SSD-Laufwerk erlitten? Dann kontaktieren Sie uns, wir können Ihre Daten von der defekten SSD wieder herstellen.

SSD Daten retten mit Adapter (m.2, msata, NVMe)

Kein Zugriff auf SSD: Ursachen & Datenrettung

  • Defekte Sektoren bei SSD
  • SSD mit Überspannungsschaden durchgebrannt
  • Flüssigkeitsschaden bei SSD Laufwerk
  • Elektronik-Defekte auf der SSD-Platine
  • Ausfall des SSD Controllers
  • SSD Firmware-Fehler wie der Intel CTX-Bug
  • SSD Firmware Defekte / SSD Microcode Störung
  • SSD nach Systemabsturz nicht erkannt
  • SSD nach Stromausfall nicht erkannt
  • Defekt nach Spannungsspitzen
  • Falsche Benutzerrechte / Fehlerhafte Konfiguration
  • Versehentliche Formatierung von SSD-Volumes
  • SSD versehentlich gelöscht
  • SSD nicht zugeordnet
  • Physische Beschädigungen (z.B. durch Feuer, Wasser)

Wenn eine Solid-State Disk nicht mehr korrekt arbeitet äußert sich das zumeist dadurch, dass die SSD vom PC-System oder vom Laptop plötzlich nicht mehr erkannt wird. Häufig ist dies auf einen defekten Micro-Controller, Firmware-Defekte oder Speicherdefekte zurückzuführen. Wenn die SSD also vom System nicht mehr erkannt wird und somit defekt ist, bleiben Selbstversuche, die Daten zu retten in der Regel ohne Aussicht auf Erfolg.

SSD wiederherstellen: Datenrettungslabor für Solid State Drives

Wir haben eigene Techniken und Werkzeuge entwickelt, um die Wiederherstellungsraten bei defekten SSD-Speichern zu erhöhen und die Wiederherstellungszeiten für ausgefallene SSD-Festplatten zu verkürzen.

Bei der Datenrettung von SSD Laufwerken spielen für die Erfolgsaussichten verschiedene Faktoren eine Rolle. Meist ensteht ein Controller-Schaden bei einem SSD-Laufwerk, wenn die NAND-Speicherzellen bereits in einem schlechten Zustand sind. Da der Speicher-Controller der SSD auch Teile der Firmware im NAND-Speicher ablegt kann es hierbei zu Fehlern kommen. Wenn so ein Firmware-Fehler aufgetreten ist wird die SSD plötzlich nicht mehr erkannt und ein Zugriff auf die Ordner und Dateien ist nicht mehr möglich oder der Computer startet nicht mehr, weil die SSD vom BIOS nicht mehr gelesen werden kann.

In manchen Fällen wird die SSD aber auch mit einer falschen Kapazität erkannt, was ebenfalls für einen Controller-Fehler sprechen kann. Es gibt sogar Fälle, in denen die SSD vom Computer noch normal erkannt wird, es werden aber keine Daten auf dem SSD-Laufwerk mehr angezeigt. Untersucht man eine solche defekte SSD mit einem Hexadezimal-Editor oder einer Diskeditor wird man häufig feststellen, dass die SSD immer die gleichen Daten ausliefert, sich bestimmte Sektoren immer wiederholen. Dies ist ein typisches Anzeichen für einen Firmware-Schaden, bei dem die Translationstabellen des SSD-Controllers beschädigt sind. In den meisten dieser Fälle verfügen wir über spezialisierte Lösungen für die SSD-Datenrettung und können die SSD Daten wiederherstellen.

Es spielt jedoch ein weiterer Faktor eine wichtige Rolle: Handelt es sich bei dem in der SSD verbauten Micro-Controller um einen mit proprietärer Hardware-Verschlüsselung oder einen ohne eine solche. Mit anderen Worten: Nicht von allen SSD-Laufwerken ist eine Datenrettung immer möglich. Es kommt immer auf das konkrete Schadensbild an, aber eben auch um was für einen Controller es sich im Einzelfall handelt  und ob die Firmware des Controllers durch den Hersteller noch modifiziert worden ist.

Spezialfall SandForce: SSDs mit Hardware-Verschlüsselung:

Zu den bekanntesten SSD-Controllern mit proprietärer Verschlüsselung zählen die Chipsätze des Herstellers Sandforce (12xx/15xx und 22xx). Die Sandforce-Chipsätze sind u.a. in den Modellen Vertex 2, Vertex 3 sowie der Agility-Serie von OCZ-Technology zu finden. Auch einige SSD-Modelle von Corsair und Intel nutzten modifizierte Sandforce Controller.

Das Problem bei diesen SSD-Controllern ist, dass die Nutzerdaten in Echtzeit mit als sicher geltenden Verfahren verschlüsselt werden, und so auch in den Speicherzellen der SSD vorliegen. Dabei ist der entsprechende Schlüssel, der benötigt wird, um die Daten zu dechiffrieren jeweils für das einzelne Laufwerk eindeutig vergeben und es gibt bisher nahezu keine Möglichkeit, diesen Schlüssel bei einer defekten SSD zu regenerieren, geschweige denn die Nutzerdaten wieder zugänglich zu machen, zumindest dann nicht, wenn ein Controller-Schaden (Firmware-Defekt oder Hardware-Defekt) vorliegt.

Kosten SSD Datenrettung

Die Kosten für die Datenrettung von einer SSD hängen von der Schwere des Schadens sowie der vorliegenden Komplexität des jeweiligen Wiederherstellungsprozesses ab; bitte kontaktieren Sie uns oder füllen unser Diagnose-Formular zur kostenlosen Analyse Ihres SSD-Laufwerks aus. Sie erhalten nach der Diagnose eine fundierte Einschätzung bezüglich der Möglichkeiten einer SSD-Datenrettung.

SSD wird nicht erkannt – was ist zu tun?

  • Beleiben Sie ruhig – Panik hilft nicht weiter.
  • Schalten Sie den Computer aus.
  • Versuchen Sie nicht, das ausgefallene Gerät zu reparieren.
  • Unternehmen Sie auch keinerlei Experimente
  • Wenden Sie sich umgehend telefonisch oder per E-Mail an die Datenrettungsexperten der 030 Datenrettung Berlin GmbH
  • Beauftragen Sie die professionelle Diagnose Ihrer defekten SSD
SSD Daten wiederherstellen

Solid State Drive Datenrettung: SSD Hersteller

SDD wiederherstellen: Welche SSD Controller können repariert werden?

Eine Datenrettung von SSDs mit Silicon Motion Speichercontroller ist in den meisten Fällen möglich. Zu den SSD-Controllern der Silicon Motion Familie gehören u.a. SM2246LT, SM2246XT, SM2246EN, SM2256K, SM2258H, SM2258G, sowie der SM2236G Controller. Diese Speichercontroller sind unter anderem in folgenden SSD-Laufwerken zu finden:

Sandisk SSD Plus (SM2246XT)
Crucial BX100
Plextor M6V
AMD Radeon R3 (SM2256K)
PNY CS1111
ADATA SP550
Lite On LCH-256V2S-11
RevuAhn 850X
RevuAhn 850X
RevuAhn 900T PRO
Corsair Force LX
ADATA SU800 (SM2258H / SM2258G)
Plextor S2C
Trancsend TS256GSSD360S (SM2246XT)
TeamGroup L5 Lite (SM2258XT)
CFast Lexar Professional 3400
KingSpec PA25 (SM2236G)
Radeon R5 AS2258 (PS3111)
AMD Radeon R5
Qumo Novation 3D (AS2258)

Kundenmeinungen zum Service

Denn Datenrettung ist Vertrauenssache!

030 Datenrettung Berlin
5.0
Basierend auf 276 Rezensionen
Maya Niethard
Maya Niethard
12:40 28 Nov 21
Alles wichtige gerettet! Kompetente Beratung, super Service. Fairer Preis.
Isabelle de Keghel
Isabelle de Keghel
17:10 18 Oct 21
Nach einem Defekt auf der Speicherkarte war ein Großteil der Fotos, die ich im Auftrag meiner Schule von der... Abschlussfeier der zehnten Klassen gemacht hatte, verloren. Eine Katastrophe, denn es ging um mehrere tausend Bilder! Bei meiner Anfrage am Telefon machte die Firma mir keine übertriebene Hoffnung auf eine Rettung der Daten. Sie machte aber sehr schnell eine Analyse der Speicherkarte mit dem Ergebnis, dass die Rettungsaussichten gut sind.Ich erteilte den Auftrag. Die Fotos wurden alle wiederhergestellt, was nicht nur mich, sondern viele Eltern und Schüler_innen glücklich gemacht hat, die sich auf meine Bilder verlassen und gefreut hatten.Die Kommunikation mit der Firma war sehr angenehm, das Vorgehen wurde transparent und freundlich erklärt, die Arbeit war top und schnell, der Preis sehr angemessen. 100prozentige Empfehlung für diese super Firma! Es ging ihr eindeutig um guten Service, nicht darum, möglichst viel Geld zu verdienen!mehr
Jose Brume
Jose Brume
16:56 06 Oct 21
Die SSD-Festplatte meines Laptop hat von einem Tag auf den anderen den Dienst versagt. Eine Datensicherung hatte ich... nicht. Ziemlich dumm.Ich habe die SSD zu 030 Datenrettung geschickt und von ihnen einen Kostenvoranschlag für die Datenrettung bekommen. Nicht billig bei SSD. Eine Sicherung erspart einem diese Kosten.Die Datenrettung hat für alle relevanten Daten geklappt. Preis wie im Kostenvoranschlag.Die Kommunikation war schnell und klar.P.S.: Ich habe mich gewundert über die vielen positiven Bewertungen, war fast ein wenig skeptisch deswegen. Ich muss aber sagen, dass der Service wirklich vertrauenswürdig und transparent ist. Also gebe ich gern volle Punktzahl.mehr
C. G.
C. G.
08:35 23 Aug 21
Vielen Dank! Alle Daten sind gerettet!Ich freu mich total!!!!
Jonas Müller
Jonas Müller
10:16 21 Aug 21
Als Firma hatten wir eine Festplatte von einem unserer Kunden dorthin geschickt. Wir hatten uns nicht viel... erhofft.Herr Sauerhammer hat per Mail als auch am Telefon einen sehr kompetenten und zuvorkommenden Eindruck hinterlassen, sodass wir zukünftige Defekte auch wieder dorthin schicken werden.Wir und auch unser Kunde waren über die zügige Abwicklung und die vollständige Wiederherstellung der Daten überrascht.Hinzu kommt - der Preis ist top!Mehr braucht man nicht sagen. Klare Weiterempfehlung!mehr
Ilona Ketel
Ilona Ketel
10:18 29 Jul 21
Tolle Beratung, tolle Service.Ich kann es nur weiterempfehlen.
Manfred Dießelhorst
Manfred Dießelhorst
06:48 06 Jul 21
Ich möchte mich noch einmal herzlich für die professionelle Bedienung und die annähernd 100 % Datenrettung bedanken.
TJ Mc Fly
TJ Mc Fly
12:03 29 Jun 21
Ich bin einfach nur total begeistert von diesem Unternehmen!Der Schaden an meiner Festplatte war mehr als erheblich:... Die Schreib-/Lese-Einheit der Festplatte war stark beschädigt und es gab schwere Oberflächenschäden an der Datenträgeroberfläche. Zusätzlich wurden Schäden in der Service-Area (Festplatten-Firmware) der Festplatte diagnostiziert.(=Schadensbeurteilung der Firma, wie es in der Mail ausgedrückt wurde, mit der mir vom Stand meiner Festplatte berichtet worden war).Es handelte sich um fast 1T Daten, die gerettet werden mussten!Vom ersten Gespräch an, in dem ich mich zur Datenrettung informieren wollte, wurde mir sehr professionell, äußerst kompetent, freundlich und zuvorkommend und ehrlich entgegengetreten. Mir wurden aufgrund der Erfahrung des Unternehmens gute Aussichten zugesprochen, jedoch nichts versprochen und es wurden keine falschen Hoffnungen gemacht! Der freundlichen Mitarbeiterin am Telefon war es sehr wichtig, mir eine realistische Einschätzung der Situation darzulegen und dass die wirklichen Chancen erst nach einer Prüfung der Festplatte erfasst werden können.Die Beurteilung eben jenes Schadens habe ich oben bereits genannt. Dem folgten eine Step-by-Step-Beschreibung der für die Reparatur notwendigen Schritte und ein Kostenvoranschlag, der vollkommen legitim war! Natürlich hat mich die Reparatur auch hier Einiges gekostet, dafür ist es einfach ein sehr aufwendiges Unterfangen - angesichts der Preisvorschläge anderer Unternehmen, die bis zu 1.500 € gingen, war ich bei der 030 Datenrettung Berlin jedoch in einem weitaus niedrigeren Bereich!Nachdem ich eigentlich zufällig in einer Mail erwähnt habe, dass ich Studentin bin, wies mich der Mitarbeiter von sich aus darauf hin, dass Studenten ein 10%-Rabatt gewährt wird! Erst zog ich eine Ratenzahlung in Erwägung, die auch kein Problem gewesen wäre, wollte dann aber doch alles in einem Rutsch bezahlen. Ein Anteil der Gesamtkosten musste vorab bezahlt werden, da es sich dabei um Ersatzteile handelte, die für die Reparatur notwendig waren - der Restbetrag (und viel größere Anteil der Gesamtkosten) erfolgte erst nach erfolgreicher Datenwiederherstellung.Mir wurde eine voraussichtliche Wartezeit, bis die Datenrettung abgeschlossen sein würde, von 1,5-4 Wochen prognostiziert. Es dauerte etwa 2,5-3 Wochen, da bekam ich die Rückmeldung, dass 97% der Daten wiederhergestellt werden konnten! Ich habe die Gelegenheit bekommen, in einer Liste alle geretteten und auch beschädigten Daten einzusehen, und konnte beurteilen, ob dieses Ergebnis zufriedenstellend für mich war - was es sowas von war!Die Rücksendung an mich erfolgte problemlos. Als ich das Paket vorhin öffnete, in dem mir die neue Festplatte mit meinen geretteten Daten zugesendet worden war, erfolgte eine weitere wundervolle Überraschung: Als Erstes schaute mir eine Tüte mit Ahoj-Brause-Weingummi entgegen, die der Festplatte beigelegt worden war! Das war eine so herzliche, liebe Überraschung, ich freue mich noch immer darüber! Und als ich die Festplatte anschloss, sah ich sogar, dass die beschädigten Daten mit auf der Festplatte vorhanden sind. Ich dachte, dass diese Daten nicht einmal einsehbar seien, doch ich habe sie alle darauf - da beschädigt, natürlich nicht einwandfrei und manche auch gar nicht mehr einsehbar, dennoch reichen manche Daten immer noch aus und es ist schön, dass ich sogar einsehen kann, welche Daten es wären.Jeder, der seine Daten retten lassen muss, sollte hierhin gehen!mehr
Gerald Erdmann
Gerald Erdmann
22:19 17 Jun 21
Schnell, hilfreich und stets auch erklärend, was möglich ist und was nicht. Sehr gute Kommunikation und vor allem:... Fast immer konnten die Daten vollständig gerettet werden! Immer wieder gern, wenn meine Kunden mal wieder das Backup vergessen haben ...mehr
Maria Marhoffer
Maria Marhoffer
15:19 28 May 21
Ich bin wirklich sehr zufrieden. Meine Festplattendaten wurde trotz eines heftigen Schadens und keiner Garantie, ob... diese überhaupt geretten werden können zu 92% wieder hergestellt. Service ist super schnell, professionell und der Preis dafür im Vergleich akzeptabel. Kostenlose Analyse des Schadens und Kostenvoranschlag, Kundenservice ist unkompliziert und professionell. Nur zu empfehlen!mehr
Rüdiger Uszkoreit
Rüdiger Uszkoreit
14:26 28 May 21
Guter, zuverlässiger Service!
Sofia Claudino de Lima
Sofia Claudino de Lima
08:45 26 May 21
Meine HDD-Festplatte hat einen Sturz von 15cm erlitten und war danach unbrauchbar. Ich habe sie sofort eingeschickt und... der schnelle, unkomplizierte Service von 030 Datenrettung Berlin hat meine Daten zu 100% wieder herstellen können. Nur knapp 2 Wochen nach Sturz hatte ich eine neue SSD-Festplatte mit meinen Daten zuhause. Rundum zufrieden, Vielen Dank!mehr
Nächste Bewertungenjs_loader

© Copyright - 030 Datenrettung Berlin GmbH | Mühlenstraße 38 | 13187 Berlin | Germany