Kingston SSD Datenrettung

Kingston SSD wiederherstellen und Datenrettung

Als eines der erfahrensten Datenrettungsunternehmen in Deutschland können wir Ihre Daten von allen abgestürzten Kingston SSD-Laufwerken wiederherstellen. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Kingston SSD Datenrettung helfen Ihnen unsere zertifizierten Experten, die Daten von einer defekten Kingston SSD in kürzester Zeit zu retten.

Als professioneller Datenrettungsdienst verfügen wir über spezialisierte Datenrettungstools für die SSD-Wiederherstellung, professionelle Datenrettungssoftware sowie über Jahre gewonnene Expertise, um Solid-State-Laufwerke zu reparieren und wertvolle Daten wiederherzustellen.

Die umfassende Ausstattung mit Datenrettungstools, unser Reinraum-Labor der ISO-Klasse 10 sowie spezielle In-House Lösungen für die Kingston SSD Datenrettung stellen sicher, dass Ihre Daten ohne weitere Beschädigung wiederhergestellt werden können.

Bei der SSD Datenrettung ist es dabei egal, ob die SSD eine alte SATA-Schnittstelle oder einen hochmodernen M.2-Anschluss verwenden, unsere Datenrettungsspezialisten können mit allen SSD-Modellen am Markt arbeiten.

Die Datenrettung von Kinston solid state drives (SSD) wird immer dann notwendig, wenn die SSD plötzlich nicht mehr erkannt wird. SSD Laufwerke sind zwar generell zuverlässig und haben gegenüber HDDs einige Vorteile. So sehen unsere Spezialisten selten Fälle, bei denen eine SSD von Kingston defekt ist, weil der Datenträger heruntergefallen war.

Dennoch gehen SSD Laufwerke kaputt, und zwar ebenso häufig wie herkömmliche Festplatten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um eine externe, eine SATA oder NVMe SSD von Kingston handelt.

Die Probleme, die den Defekt bei einer Kingston SSD auslösen können reichen von fehlerhaften Sektoren über Schäden bzw. Fehler an der SSD-Firmware bis hin zum Ausfall elektronischer Bauteile, wie etwa einem Schaden des SSD-Controllers.

Neue Generationen von Solid State Drives stellen Datenrettungsdienste vor immer neue Herausforderungen. Unsere Ingenieure sind mit den häufigsten SSD-Laufwerksfehlern vertraut.

Als professionelle Datenrettungsfirma entwickeln unsere Experten immer wieder spezialisierte Lösungen für die SSD-Datenrettung, die auf den jeweiligen Fall maßgeschneidert sind. So ist es möglich die defekte Kingston-SSD zu reparieren und die Dateien wiederherzustellen.

Kinston Solid State Drive Daten wiederherstellen
Kingston SSD wiederherstellen

Datenrettung Kingston NVMe SSD

Die NVMe- (Non-Volatile Memory Express)-Technologie wurde 2011 eingeführt, um die verschiedenen Engpässe der SATA-Schnittstelle und Kommunikationsprotokolle zu beseitigen. Durch den Wegfall der zwischengeschalteten SATA-HBA-Schicht ermöglicht das NVMe-Protokoll den Kinston SSD-Laufwerken die direkte Kommunikation mit der CPU über den PCIe-Bus und ermöglicht eine enorme Beschleunigung des Datentransfers.

Zum Vergleich: Die Leistungsgrenze des SATA-III-Anschlusses liegt bei 6 Gb/s. Eine SATA-SSD von Kingston kann somit “nur” einen maximalen Datendurchsatz von 550 MB/s erreichen. PCIe 4.0 hingegen bietet bis zu 32 Spuren und kann theoretisch Daten mit bis zu 64.000 MB/s übertragen, verglichen mit der Spezifikationsgrenze von 600 MB/s bei SATA III.

Die Kingston NVMe SSDs beschleunigen den PC, Laptop oder Sever somit enorm, so das Gerät über einen NVMe-Anschluss verfügt. Moderne SSD-Laufwerke von Kingston bieten mindestens 3D NAND-Technologie, mit der die aktuell bestmöglichen Lese- und Schreibgeschwindigkeit erreicht werden kann. Besondere Merkmale wie eine 256-Bit AES-Verschlüsselung und die TCG-OPAL 2.0 Sicherheitsmanagementlösung sind je nach Serie verfügbar.

Trotz aller Vorteile der SSD-Laufwerke kann auch die SSD Datenrettung bei einer NVMe-SSD von Kingston notwendig werden. Die Ursachen für den Ausfall einer NVMe-SSD sind vielfälig und führen dazu, dass die Kingston NVMe-SSD nicht mehr erkannt wird und ein Zugriff auf Ordner und Dateien nicht mehr möglich ist. Meist startet der Rechner nicht mehr oder friert beim Booten ein. Wie bei allen Solid State Laufwerken kann es zu einem Defekt der Elektronik der SSD kommen, der SSD-Controller der Kingston SSD kann einen Schaden aufweisen, defekte Sektoren bei der SSD sind ebenso möglich wie ein Schaden an der SSD-Firmware.

Wenn die SSD im BIOS nicht mehr angezeigt wird ist eine Datenrettung mit einfachen Mitteln nicht mehr möglich. Als Datenrettungsfirma haben wir spezialisierte Lösungen für die Datenrettung von Kingston NVMe SSD Laufwerken (u.a. NV1, A2000 NVMe, KC2500, KC3000, FURY RENEGADE) entwickelt und können so die SSD-Daten wiederherstellen.

Kingston NVMe SSD reparieren
Kingston A400 Q500 SSD Daten retten

Datenrettung Kingston SATA SSD

Die SATA SSD-Laufwerke von Kinston bieten eine sehr viel schnellere Datenübertragung als herkömmliche mechanische Festplatten (HDDs). Solid State Laufwerke arbeiten kühler, leiser und sind energieeffizient.

Außerdem sind SSD-Laufwerke von Kingston mit SATA oder m.2 Anschluss kaum anfällig für Stürze und Erschütterungen. Das macht Sie gerade für den mobilen Einsatz wie in Notebooks interessant. Aufgrund der Geschwindigkeit der Kingston SSD Laufwerke ist der Unterschied bei den Boot- und Ladegeschwindigkeiten nach Austausch einer Festplatte gegen eine SSD sofort festzustellen. Und mit bis zu 4 TB Speicherkapazität bieten die SSD’s von Kingston ausreichend Platz für Familienfotos, wichtige Dokumente, Videos, Musik und vieles mehr.

Die SATA-SSDs von Kingston (SSDNow, UV500, A400, Q500) haben dabei einen sehr guten Ruf in Qualität und Zuverlässigkeit bei einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Doch trotz aller Vorteile: Auch eine Kingston SSD kann defekt gehen. Dann wird das Kingston-Laufwerk vom Laptop plötzlich nicht mehr erkannt und ein Zugriff auf die gespeicherten Dateien und Ordner ist nicht mehr möglich. Eine Datenwiederhersellung der Kingston SSD ist mit einfachen Datenrettungstools meist nicht möglich, da SSD Laufwerke völlig anders funktionieren als mechanische Festplatten. In den meisten Fällen, bei denen eine Kingston-SSD Datenrettung notwendig wird liegen defekte Speicherzellen oder ein Controller-Defekt vor.

Als professioneller Datenrettungsdienst sind wir auf die Datenrettung von Kinston SSD Laufwerken mit SATA oder m2 Anschlüssen spezialisiert. Unsere Techniker verfügen über umfassendes Know-How sowie spezialisierte Lösungen, um die Daten der defekten Kingston SSD auslesen zu können.

Datenrettung externe Kingston SSD

Externe SSD’s von Kinston nutzen die gleiche Technologie wie eine 2,5-Zoll-, mSATA- oder M.2-SSD. Die Speichermodule der portablen Kinston SSD Laufwerke sind jedoch in einem externen Gehäuse, meist mit USB-Schnittstelle untergebracht.

Tragbare SSD Laufwerke können die Speicherkapazität für praktisch jeden Computer, jedes Laptop und Tablets oder Smartphones erhöhen. Die externen SX und Fury Savage SSDs von Kinston lassen sich mit allen Betriebssystemen wie Windows, Mac, iPad Pro, Chromebook, Android, und Linux betreiben, wenn das Endgerät über einen entsprechenden Anschluss der SSD (USB) verfügt.

Gegenüber herkömmlichen Festplatten haben die externen SSD Laufwerke von Kingston vor allem den Vorteil dass Sie gegenüber Stürzen oder Stößen resistent sind. Wenn eine Festplatte gestürzt ist dann führt dies in den meisten Fällen zu einem Festplatten-Headcrash. Eine Datenwiederherstellung kann dann nur noch in einem professionellen Datenrettungslabor erfolgen, wo man die Festplatte reparieren kann.

Wenn eine externe SSD heruntergefallen ist kann ihr dies meist nichts anhaben. Im schlimmsten Fall kann der USB-Stecker der externen SSD ausbrechen oder beschädigt werden. Externe Kingston SSDs fallen vielmehr aufgrund defekter Speicherzellen, wegen Fehlern in der SSD Firmware, aufgrund eines Defekts des SSD-Controllers oder anderer elektronischer Komponenten auf der Leiterplatine aus. Auch kann eine Überspannung bei einer Kingston SSD zu einem Defekt führen oder ein Flüssigkeitsschaden. Auch wenn die SSD ins Wasser gefallen ist, aufgrund von Hochwasser oder Überschwämmungen wird die SSD meist nicht mehr funktionieren.

Unsere Datenrettungsexperten sind auf alle Defekte bei SSD-Laufwerken eingestellt und können die Daten von Kingston SSD Laufwerken wiederherstellen, indem die SSD repariert und die Dateien wieder zugänglich gemacht werden.

externe Crucial SSD auslesen

Kingston SSD Datenrettung: Kostenfreie Diagnose

In den letzten Jahren sind die Preise für SSDs stetig gesunken, da die NAND-Fertigungsprozesse ausgereift sind und die Chipdichte zunimmt. Natürlich ist PCI-E-Speicher in der SSD-Welt in aller Munde, insbesondere mit der Einführung von neuen Chipsätzen und immer breiteren PCI-E Lanes. PCI-E-Speicher ist jedoch für das obere Ende des Marktes reserviert, und die bewährten 2,5-Zoll-SATA-SSDs sind noch immer und vor allem preiswert zu haben.

Mit der gestiegenen Verbreitung von SSD‘s werden bei uns auch immer mehr Daten von Kingston SSD’s wiederhergestellt.

Wenn Ihre Kingston SSD plötzlich nicht mehr erkannt oder angezeigt wird und Sie sich nicht sicher sind, was für ein Fehler bei dem SSD-Speicher vorliegt, rufen Sie uns gern für eine fundierte Beratung an.

Um eine genaue Einschätzung des Schadens an der Kingston-SSD zu erhalten, können Sie Ihr Laufwerk zur kostenfreien Diagnose einsenden. Sie erhalten dann eine Übersicht zu den Kosten der Kingston SSD Datenrettung. Wenn Sie sich nach dem fundierten Schadensgutachten dazu entscheiden, die Daten von der Kinston SSD retten zu lassen werden keinerlei Kosten in Rechnung gestellt, es sei denn, Ihre SSD-Wiederherstellung ist erfolgreich.

Kingston SSD Datenrettung

SSD Typ Aussehen SSD Modelle Ursache für SSD Defekt SSD Datenrettung möglich ?
Kingston A400 SATA SA400S37/240G, SA400S37/480G, SA400S37/960G, SA400S37/120G, SA400S37/1920G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston A400 m2 SA400M8/240G, SA400M8/120G, SA400M8/480G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston A1000 NVMe SA1000M8/240G, SA1000M8/960G, SA1000M8/480G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston A2000 NVMe SA2000M8/1000G, SA2000M8/500G, SA2000M8/250G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston FURY 3K SATA SH103S3B/120G, SH103S3B/480G, SH103S3B/90G, SH103S3B/240G SH103S3/480G, SH103S3/240G-NV SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung bedingt
Kingston FURY Renegade m2 SFYRS/1000G, SFYRD/2000G, SFYRD/4000G, SFYRS/500G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston FURY RGB SATA SHFR200/480G, SHFR200/240G, SHFR200B/960G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston FURY HyperX SHFS37A SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung bedingt
Kingston KC1000 NVMe SKC1000/480G, SKC1000/960G, SKC1000/240G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston KC2000 NVMe SKC2000M8/2000G, SKC2000M8/500G, SKC2000M8/1000G, SKC2000M8/250G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston KC2500 NVMe SKC2500M8/500G, SKC2500M8/250G, SKC2500M8/2000G, SKC2500M8/1000G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston KC3000 NVMe SKC3000S/1024G, SKC3000D/4096G, SKC3000D/2048G, SKC3000S/512G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston NV1 NVMe SNVS/500G, SNVS/2000G, SNVS/1000G, SNVS/250G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston Q500 SATA SQ500S37/240G, SQ500S37/120G, SQ500S37/480G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston SSDNow E50 SATA SE50S37 SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung bedingt
Kingston SSDNow E100 SATA SE100S37 SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung bedingt
Kingston SSDNow KC600 mSATA SKC600MS/1024G, SKC600MS/512G, SKC600MS/256G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston SSDNow KC600 SATA SKC600/2048G, SKC600/256G, SKC600/512G, SKC600/1024G, SKC600B SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston SSDNow S200 / mS200 SS200S3/30G, SMS200S3/60G, SMS200S3/120G, SMS200S3/30G, SMS200S3/240G, SMS200S3/480G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston SSDNow UV400 SUV400S37/480G, SUV400S37/240G, SUV400S37/120G, SUV400S3B7A, SUV400S37/960G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston SSDNow UV500 m2 SUV500M8/480G, SUV500M8/240G, SUV500M8/120G, SUV500M8/960G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston SSDNow UV500 SATA SUV500/1920G, SUV500/240G, SUV500/960G, SUV500/480G, SUV500B/1920G, SUV500B, SUV500/120G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston XS2000 Portable SSD SXS2000/1000G, SXS2000/2000G, SXS2000/500G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston FURY Savage EXO SSD SHSX100/960G, SHSX100/480G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston DC400 SSD SEDC400S37/480G, SEDC400S37/1600G, SEDC400S37/960G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston DC500 SSD SEDC500M/1920G, SEDC500M/960G, SEDC500M/480G, SEDC500M/3840G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston DC1500 SSD SEDC1500M/3840G, SEDC1500M/1920G, SEDC1500M/7680G, SEDC1500M/960G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja
Kingston DCP-1000 PCIe SSD SEDC1000H/1600G, SEDC1000H/3200G, SEDC1000H/800G SSD Controller defekt, defekte Speicherzellen, Firmware Bug, Firmware Schaden, Defekte Elektronik / Überspannung Ja

Solid State Drive Datenrettung: Praxisbeispiele

eCryptFS Datenrettung

Datenrettung eCryptfs (Linux, Synology, QNAP): Die SSD mit eCryptfs verschlüsselten Daten wurde plötzlich nicht erkannt. Die eCryptfs Datenrettung war möglich, nachdem die SSD repariert worden war. Alle Ordner und Dateien der SSD konnten entschlüsselt und gerettet werden.
6. Juli 2022/von admin

Datenrettung Transcend JetDrive 820 SSD aus Macbook

Wenn das Macbook einen Fragezeichen Ordner zeigt bedeutet dies dass der Startdatenträger nicht gefunden wird. Im beschreibenen Fall war die Tanscend JedDrive 820 SSD defekt und wurde nicht erkannt. Eine Datenrettung der Transcend JedDrive 820 SSD konnte dennoch erfolgreich abgeschlossen werden, alle Daten vom JetDrive wurden wiederhergestellt.
23. Februar 2022/von admin

Datenrettung Samsung 860 EVO SSD 500GB

Datenrettung einer Samsung 860 EVO SSD: Die SSD von Samsung wurde plötzlich nicht erkannt und der Laptop startete sofort ins BIOS. Es lag ein Elektronikschaden durch Flüssigkeit vor. Das Reparieren der Samsung 860 EVO SSD war möglich und das Wiederherstellen der SSD Daten wurde erfolgreich durchgeführt.
28. Januar 2022/von admin

Datenrettung NVMe SSD Samsung 970 EVO 980 960 nicht erkannt

NVMe SSD Datenrettung: Samsung 970 EVO NVMe SSD ist ausgefallen und wird nicht mehr erkannt. Viele Speicherzellen der SSD sind defek und der Controller überhitzt. Die Wiederherstellung der NVMe SSD gelingt und nahezu alle Daten können ausgelesen werden. Daten retten von NVMe SSD erfolgreich!
22. Mai 2021/von admin

SSD Datenrettung Team Group L5 Lite SSD defekt nicht erkannt

Datenrettung Team Group L5 Lite SSD: Laufwerk nicht mehr erkannt. Auslesen der defekten TeamGroup L5 SSD mit Controller-Schanden gelingt. Daten von der SSD wiederherstellen gelingt mit 100% Ergebnis.
16. März 2021/von admin

Datenrettung Samsung SSD PM851 500GB

Datenrettung Samsung PM851 SSD: Laufwerk wird nicht erkannt. Die Diagnose lautet Controller-Schaden und defekte Speicherzellen, Daten retten von defekter Samsung PM851 SSD gelingt, Daten auslesen zu 100% erfolgreich abgeschlossen.
14. März 2021/von admin
Mehr laden

TESTSIEGER DATENRETTUNG

Denn Datenrettung ist Vertrauenssache!

TESTSIEGER DATENRETTUNG (Erfahrungen unserer Kunden)

Denn Datenrettung ist Vertrauenssache!

4.9
Basierend auf 297 Rezensionen
Rene Douvenou
10:00 22 Sep 22
Endlich ein super, ehrlicher Laden ... herzlichen Dank an das Team!!! Sehr kompetent, sachlich und preislich absolut in... Ordnung! Meine absolute Empfehlung.Sie haben meine Daten von meiner externen Festplatte zu 100% wieder herstellen können.-------------------------------------------------------------------------Achtung:Dreht keine Extrarunden mit anderen Firmen im Internet mit tollen Versprechungen ... Mit meiner externen Festplatte habe ich eine lange Odyse gehabt. Jeder von denen meinte, keine Chance! aber hohe Kosten für Tests abgerechnet.-------------------------------------------------------------------------Besten Dank noch einmalGrüsse Renémehr
Doris Nabrowsky
12:36 06 Sep 22
Die Datenrettung ist fast vollständig gelungen.Eins sehr schönes Ergebnis, sonst wären wichtige Dokumente und Fotos... für mich verloren.mehr
Martin Reiher
11:11 11 Aug 22
Meine Festplatte ging, ohne Vorwarnung, kaputt. NIX mehr ! TOT !Meine Datensicherung war leider auch fehlerhaft und... unvollständig. Viele Vorlagen, Schriftwechsel, Tabellen, Dokumente: WEG ! Letzte Hoffnung: 030 Datenrettung Das man eine "tote" Festplatte NICHT für € 94,99, retten kann, war mir vorher klar. TOLLES Ergebnis: 99,8% meiner wichtigsten Daten, konnten wieder hergestellt werden. Transparente Preisinfo findet vorher statt. Klare Empfehlung !mehr
Sebastian Degenbeck
12:05 01 Aug 22
Schnell, günstig und erfolgreich – absolut empfehlenswert!
le lain
11:15 09 Jul 22
Super schnelle Reperatur, günstig bzw berechtigter Preis für das Problem, klare Kommunikations. Nirgendwo anders und... gerne immer wieder :)mehr
Brinkmann Julius
14:21 24 Jun 22
Sorgfältige und kostenlose Analyse. Leider ist in meinem Fall keine Datenrettung mehr möglich. Trotzdem professioneller... und schneller Service! Danke das ihr euch die Zeit genommen habt.mehr
Hendrik Ost
20:43 16 Jun 22
Sehr freundlich und vom Fach.Ich hatte eine alte Festplatte mit wichtigen Dateien. Diese wurde leider schwer... beschädigt und hörte sich grauenvoll an. Als wäre nichts zu retten.Doch 030 Datenrettung hat es geschafft nahezu 100% aller Daten wiederherzustellen und das in einer bemerkenswert schnelles Zeit.Falls ich nochmal Probleme haben sollte komm ich auf jeden Fall wieder. Vielen Dank.mehr
Federico Coderoni
07:29 31 May 22
So, my hard drive has started to have some problems and I couldn't access anymore. I tried to use some programs to... recover data but it didn't work at all. More than 400Gb of any kind of files (documents, fotos, videos and so on) were going to be definitely lost. Then I took it to 030 Datenrettung and I crossed my fingers. The owner is a very nice, honest and patience person and above all available 7 days a week from 09 to 23! At the end ALL my files have been recovered, I was simply incredulous. I definitely suggest you to go there if you have any problems with your hard drive.mehr
Robert Niestroj-Pahl
04:30 24 May 22
Ich habe eine externe Festplatte mit einem Headcrash eingeschickt, auf der alle meine Familien- und Kinderfotos aus den... letzten 15 Jahren waren. Dummerweise keine Sicherungskopie. Bei 030 wurde mir von einem Rettungsversuch abgeraten, weil die Chancen sehr gering sind. Ich habe es trotzdem probiert und - was soll ich sagen: 100% der Bilder und Daten wurden wiederhergestellt. Noch einmal mache ich den Fehler ohne Backup nicht und musste nun "Lehrgeld" bezahlen (ca. 1200 Euro) aber ich bin sehr froh, unsere Fotos wieder zu haben!mehr
Thomas Steinborn
08:46 20 May 22
Besten Dank für die sorgfältige Diagnose, nachvollziehbare Einschätzung und ehrliche Mitteilung und Empfehlung.Diese... Firma kann ich nach meiner bisherigen Erfahrung uneingeschränkt empfehlen.mehr
Annie Bianchi
16:12 16 May 22
Super freundlich, kompetent und schnell! Sehr zu empfehlen 👍
Peter-A. Breddermann
06:47 11 May 22
Der Inhalt einer 4 TB Festplatte konnte trotz eines schweren Elektronikschadens sicher gerettet werden.Nach dem... Wochenende konnte ich schon die Erfolgsnachricht entgegennehmen und nach Bezahlung der Rechnung lieferte mir DHL Express das wertvolle Paket aus Berlin.Vielen Dank aus Düsseldorf für die freundliche Beratung und die professionelle Hilfe!mehr
Nächste Bewertungenjs_loader

Die Kingston Technology Corporation wurde 1987 gegründet. Der amerikanische Computertechnologiekonzern ist einer der größten Hersteller von DRAM-Speichermodulen. Neben flüchtigem Arbeitsspeicher stellt das Unternehmen Flash-Speicherkarten, USB-Sticks und Solid-State-Laufwerke her. Kingston Technology hat seinen Hauptsitz in Fountain Valley, Kalifornien.

Die Solid-State-Laufwerke von Kingston bieten eine schnelle und zuverlässige Lösung für Desktop-Computer und Laptops. Auch die USB-Flash-Laufwerke von Kingston (u.a. DataTraveler, IronKey) sind bei den Nutzern sehr beliebt, um Daten für die mobile Nutzung zu speichern. Darüber hinaus besitzen die SD-, CF- und microSD-Flash-Speicherkarten von Kingston einen guten Ruf unter professionellen Fotografen.

Kingston-Speicherkarten wie SD-Karten, Compact Flash, Micro-SD-Karten und SDHC-Karten werden aber auch von Privatpersonen häufig in Digitalkameras, Android-Telefonen und anderen mobilen Geräten verwendet. Trotz des guten Rufes der Kingston-Produkte kommt es durch unerwartete Fehler zu Datenverlusten auf den Flash-Speichern. Dies kann aufgrund von Ursachen wie Speicherkartenbeschädigung, versehentliches Löschen oder Formatieren, Virenbefall oder, gerade bei SSD-Laufwerken (SATA, NVMe, extern), aufgrund von Firmware-Schöden oder Controller-Defekten passieren.

© Copyright - 030 Datenrettung Berlin GmbH | Mühlenstraße 38 | 13187 Berlin | Germany