Toshiba Canvio Basics wird nicht erkannt: professionelle Datenrettung

Toshiba Festplatte Datenrettung Daten rettenBei diesem Datenrettungsfall kam ein Kunde aus Berlin zu uns, dessen Toshiba Canvio Basics Festplatte nicht mehr vom Computer erkannt wurde.

Die Festplatte war dem Kunden heruntergefallen, anfangs wurden noch einige Ordner angezeigt dann fing die Festplatte an komische Geräusche zu machen und wurde von dem Computer nicht mehr erkannt. Der Kunde versuchte es noch an einigen anderen Rechnern, aber die Toshiba-Festplatte wurde nicht mehr angezeigt.

Auf der Festplatte waren viele Bilder, Videos und wichtige Arbeitsdateien gespeichert, auf die der Kunde nun keinen Zugang mehr hatte und so kontaktierte er die Experten von 030 Datenrettung. Bei der Festplatte des Kunden handelte es sich um eine externe Festplatte von Toshiba, die ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bieten und mit einer Kapazität von ganzen 3 TB sehr viel Speicher für eine mobile Festplatte bieten.

Analyse zur Datenrettung (Toshiba Canvio Basics)

Die Datenrettungs-Experten von 030-Datenrettung.de untersuchten die Festplatte zunächst im berliner Datenrettungslabor. Dabei wurde festgestellt, daß die Schreib-Leseeinheit für einen Sturzschaden noch in einem sehr guten Zustand war. Lediglich einer der acht Schreib-Leseköpfe wies einige Beschädigungen auf, es bestand jedoch durch diesen keine erweiterte Gefahr für die Datenplatten. Die Datenplatten der Festplatte selbst erschienen weitgehend intakt, so daß für eine Datenrettung gute Aussichten bestanden.

Toshiba-Canvio-Basics-3TB-datenrettung-klicktNach der Untersuchung im Labor erstellten die Datenrettungsexperten zunächst eine Sicherung der Festplatten-Firmware. In einem weiteren Schritt wurden die Schreib-Leseköpfe der Toshiba Canvio Basics Festplatte auf Ihre Funktion geprüft wobei bestätigt wurde, dass einer der Schreib-Leseköpfe beschädigt ist. Die Datenrettungstechniker extrahierten deshalb zunächst soweit möglich alle Daten, die mit den noch funktionsfähigen Schreib-Leseköpfen auszulesen waren.

Das Ergebnis war leider noch nicht befriedigend und der Kunde stimmte dem Austausch der Schreib-Leseköpfe im Reinraum-Labor zu. Hierdurch sollte dann das maximal Mögliche an Daten von der defekten Festplatte zu gewinnen sein.

Prozess der Datenrettung

Toshiba-Canvio-Basics-daten-retten-datenrettungDie Techniker tauschten im Reinraum-Labor die Schreib-Leseköpfe der Toshiba Canvio Basics Festplatte gegen eine intakte Baugruppe aus und überprüften hierbei die Datenplatten, die Luftfilter und das allgemeine Erscheinungsbild der Festplatte: Alle Parameter sahen gut aus, so dass davon auszugehen war, dass die Labor-Arbeiten zu einer erfolgreichen Datenrettung führen sollten.
Im zweiten Schritt wurden die noch fehlenden Datenbereiche mit unseren spezialisierten Datenrettungstechnologien extrahiert. Danach wurde das Ergebnis der Datenextraktion überprüft und es bestätigte sich, dass mit den neuen Schreib-Leseköpfen alle Daten unseres berliner Kunden gerettet werden konnten. Wir informierten den Kunden über die Erfolgreiche Datenrettung und baten Ihn, seine Sicherungsfestplatte zu uns zu bringen, damit wir seine Daten überspielen können.

Datenrettung mit Erfolg

Am folgenden Tag konnte der Kunde seine geretteten Daten in unserem Büro prüfen und war dann sehr froh, daß 030-Datenrettung alle seine Fotos, Dokumente und Dateien retten konnte.

Wir retten auch Ihre Daten von anderen externen Toshiba Festplatten:

  • Toshiba Canvio Desk
  • Toshiba Canvio for Desktop
  • Toshiba Canvio Basics
  • Toshiba Canvio Ready
  • Toshiba Stor.E Canvio Alu
  • Toshiba Stor.E Basics
  • Toshiba Stor.E Canvio Connect
  • Toshiba Canvio Plus
  • Toshiba Stor.E Slim
  • Toshiba Stor.E Slim for Mac

Häufige Anfragen bei Problemen mit Toshiba-Festplatten:

  • externe Toshiba Festplatte defekt
  • Toshiba Festplatte wird vom Computer BIOS nicht erkannt
  • externe Toshiba Festplatte  macht komische Geräusche
  • Toshiba-Festplatte mit Headcrash
  • Kurzschluss und Überspannung, Falsches Netzteil an externer Toshiba HDD
  • Toshiba Festplatte heruntergefallen, vom Schreibtisch gefallen
  • Das Betriebssystem meldet, dass die Festplatte formatiert werden muss
  • CRC-Fehler bei Anschluss einer externen Toshiba Festplatte
  • E/A Fehler bei Festplatte
  • Festplatte nicht erkannt
  • Toshiba Festplatte piept oder klickt
  • Ordner werden nicht angezeigt
  • Datenträger muß formatiert werden