Festplatte umgekippt oder umgefallen – was ist zu tun?

Datenrettung aus Leidenschaft – jetzt Daten von defekter Festplatte retten!

Festplatte umgefallen oder umgekippt: Datenrettung möglich?

Wenn eine externe Festplatte umgefallen oder umgekippt ist wird Sie danach häufig nicht mehr vom Computer erkannt, macht komische Geräusche und wird unter Windows nicht mehr angezeigt. Was passiert, wenn eine Festplatte umgefallen ist und können die Daten von der Festplatte gerettet werden?Festplatte umgekippt umgefallen Daten retten

Sehr häufig werden externe Festplatten als einziges Backup-Laufwerk für wichtige Daten verwendet. Dabei ist die Bezeichnung als Backup in diesem Fall dann eigentlich falsch, da eine Datensicherung nur dann vorliegt, wenn Daten auf mehreren Datenträgern gesichert werden. Sind die Daten nur auf einem Laufwerk gespeichert, dann ist dies eben der einzige Speicherort und keine Sicherung.

Dennoch vertrauen viele Nutzer einer einzelnen externen USB-Festplatte ihr ganzes „digitales Leben“ an, von Dokumente des Studiums, Diplom- und Masterarbeiten, Fotos aus den letzten Jahren, Musiksammlung, Steuerunterlagen, Hochzeits- und Geburtsbilder bis hin zu   geschäftskritische Unternehmensdaten.

Dabei reicht eine ungeschickte Bewegung und es ist schon passiert: Die externe Festplatte ist umgefallen oder umgekippt. Häufig wird die Festplatte dann nicht mehr vom Computer erkannt und die externe Festplatte macht Geräusche (Klicken, Klacken, Schleifen).

Dabei ist es meist unerheblich, wie stark der Aufprall beim Umkippen der Festplatte war: Festplatten reagieren auf mechanische Einflüsse sehr sensibel und es drohen häufig sehr schwere Festplattendefekte, die sich dann in den genannten Geräuschen der Festplatte bemerkbar macht.

Bereits leichtere Erschütterungen, ein Umfallen oder der Sturz aus geringster Höhe können bei Festplatten zu einem Totalschaden führen, da reichen bereits 5cm!

Kann man die Daten von defekter Festplatten selber retten?

Im Internet gibt es viele kluge Ratschläge, was man alles tun kann, um die Daten auch von einer defekte Festplatten zu retten. Die Tipps zur Datenrettung gehen von „Festplatte aufschrauben“, die Festplatte für ein paar Stunden ins Gefrierfach legen, das PCB bzw. die Platine von einer identischen Festplatte zu probieren bis zu den Hinweisen, eine Datenrettung mit einer kostenfreien Datenrettungssoftware oder einem Festplattenreparaturtool zu versuchen.

Wir raten gerade bei Festplatten, die umgefallen sind und nun andere Geräusche machen als zuvor dringend von Selbstversuchen zur Datenrettung ab! Die Anleitungen zur Datenrettung im Internet werden nur in absoluten Ausnahmefällen etwas bewirken, führen aber so gut wie nie zum gewünschten Ergebnis.

In der Regel führen unprofessionelle Datenrettungsversuche bei runter umgekippten Festplatten zu schweren Folgeschäden, so dass eine Datenrettung durch professionelle Datenretter zu einem späteren Zeitpunkt nur noch mit einem sehr hohen Aufwand oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr machbar ist.

Sie benötigen eine Datenrettung, nachdem die Festplatte umgekippt oder umgefallen ist?

Wir sind als professioneller Datenrettungsdienst auf die Datenwiederherstellung von defekten Festplatten spezialisiert: Egal ob Ihre Festplatte nicht erkannt wird, die Festplatte umgefallen ist oder das Laufwerk klickende oder piepende Geräusche macht. Wir helfen Ihnen gern, wenn es um die Datenwiederherstellung von Festplatten geht.

Mit modernem Reinraum-Labor vor Ort, branchenführender technologischer Ausstattung und dem umfangreichen Know-How unserer zertifizierten Datenrettungsspezialisten erzielen wir exzellente Ergebnisse bei der Datenrettung von Festplatten aller Marken und Modelle. Kontaktieren Sie uns für eine Einschätzung Ihres Festplatten-Defekts!

Festplatte umgefallen: Bitte nicht einschalten!

Wenn eine Festplatte umgekippt oder umgefallen ist kommt es häufig zu einem mechanischen Schaden an der Festplatte. Da die Schreib-Leseköpfe im eingeschlteten Zustand auf einem sehr dünnen Luftpolster über den Datenplatten schweben führt das Umkippen der Festplatte meist zu einem Headcrash, bei dem die sehr fragilen Schreib-Leseköpfe auf den Datenplatten der Festplatte aufschlagen.

Hierbei kommt es dann zu eine Beschädigung der Datenträger-Oberfläche, verbunden mit einem Datenverlust und meist werden auch die Schreib-Leseköpfe beschädigt oder gar zerstört. Die Festplatte wird dann nicht mehr erkannt und das Laufwerk nicht mehr angezeigt, häufig machen Festplatten auch komische Geräusche, nachdem sie umgekippt oder umgefallen sind.

Weitere Einschaltvorgänge können die Festplatte dann so schwer beschädigen, dass eine Datenrettung auch durch einen professionellen Datenretter nicht mehr möglich ist. Das liegt daran, dass die Schreib-Leseeinheit bei einem Festplatten Head-Crash nicht nur beschädigt, sondern auch deformiert wird. Folglich besteht die Gefahr, dass das Luftpolster nicht mehr ausreicht und die Schreib-Leseeinheit direkten Kontakt mit den Datenplatten hat. Somit schleift die Schreib-Leseeinheit dann auf den Datenplatten, die mesit mit 5000-7000 Umdrehungen rotiert. So wird dann die Datenschicht immer weiter beschädigt und abgetagen.

Wenn also die Festplatte umgefallen ist, nehmen Sie diese bitte keinesfalls erneut in Betrieb, um Folgefehler und weitere Schäden an der Festplatte zu vermeiden.

Um die Auswirkungen des erneuten Einschaltens von defekten Festplatten zu verdeutlichen präsentieren wir hier einige Bilder von Festplatten aus unserem Datenrettungslabor, die nach einem Sturz zu häufig eingeschaltet worden sind. Eine Festplatten-Datenrettung war in diesen Fällen nicht mehr möglich.

Warum funktionieren Maßnahmen zur Datenrettung im Selbstversuch meist nicht?

Bei einer umgefallenen Festplatte ist es in der Regel zu schweren mechanischen Defekten gekommen, die sich in atypischen Geräuschen bemerkbar machen. Wenn eine heruntergefallene Festplatte klickende Geräusche macht so bedeutet dies, dass sie die Service Area nicht mehr lesen kann und übersteuert. Dies kann auf defekte Schreib-Leseköpfe, Oberflächenschäden, Schäden in der Service Area (Firmware der Festplatte) oder sonstige mechanische Defekte (Motor-Defekt/ Parkrampe) zurückgeführt werden.

Wenn eine umgekippte Festplatte piept oder piepst, so liegt meist ein Headcrash vor, die Schreib-Leseeinheit wurde zwischen Parkrampe und Datenplatten eingeklemmt oder der Motor der Festplatte ist defekt.

Festplatte selbst reparieren
Festplatte reparieren – Folgen des Selbstversuches: starke Verunreinigung, tiefe Kratzer in den Datenplatten, Fingerabdrücke

Bei schleifenden Festplatten-Geräuschen liegt meist ein Defekt der Schreib-Leseeinheit, deren Deformation sowie Oberflächenschäden vor. Die deformierte Schreib-Leseeinheit hat Kontakt mit den Datenplatten und schleift auf diesen, was zu weiteren schweren Folgeschäden führt.

Der Übergang zwischen den Festplatten-Geräuschen ist fließend, d.h. wenn die Festplatte noch keine schleifenden Geräusche macht sondern klickt, so kann sie in der nächsten Sekunde bereits anfangen zu schleifen.

Der weitere Betrieb und auch ein einziger Einschaltvorgang kann eine Datenrettung auch durch einen professionellen Datenretter somit erschweren oder im schlimmsten Fall gar unmöglich machen.

Datenrettung per Software / Tools

Voraussetzung der Nutzung einer solchen Software ist, dass die Festplatten in einem guten technischen Zustand ist und vom Computer noch erkannt wird.

Datenrettungstools sind nur für unbeschädigte Festplatten geeignet, etwa wenn Daten versehentlich gelöscht worden sind oder die Partitionstabelle beschädigt ist (Festplatte will formatiert werden).

Auch beim Einsatz dieser Software-Lösungen zur Datenwiederherstellung ist Vorsicht geboten: Sichern Sie die Daten immer auf einem anderen Datenträger als dem, von dem Sie gerade die Daten retten! Andernfalls überschreiben Sie ggf. noch zu rettende Daten, die dann nicht wiederhergestellt werden können!

Wenn der Scanvorgang in der Datenrettungssoftware sehr langsam ist, es Fehlermeldungen gibt oder der Computer plötzlich nicht mehr reagiert: Brechen Sie den Vorgang ab, da dies auf einen mechanischen Defekt bei der Festplatte hindeuten kann (etwa defekte Sektoren / bad blocks, eine beschädigte Schreib-Leseeinheit).

Austausch des Festplatten Controllers / Platine

Bei umgefallener oder umgekippter Festplatten liegt der Defekt nahezu immer im Inneren der Festplatte, nur in sehr seltenen Fällen wird die Platine (PCB) der Festplatte beschädigt.

Bei modernen Festplatten sind zudem auf der Festplatten-Platine wichtige Steuerungsdaten für die Schreib-Leseköpfe hinterlegt, die für die jeweilige Festplatte einmalig sind. Allein deshalb kann man mit dem Austausch der Festplatten-Platine eine Festplatte nicht reparieren. Das Tauschen des Festplatten-Controllers / der Platine kann sogar zu Schäden an den Schreib-Leseköpfen führen, wenn die Steuerungsdaten der jeweiligen PCBs zu weit auseinanderliegen und der Controller nicht zur Festplatte paßt.

In den meisten Fällen wird die Festplatte nach einem Austausch des Festplatten-Controllers einfach nur klickende oder gar kratzende Geräusche machen, die Festplatte wird aber nicht erkannt. Aber auch wenn die Festplatte erkannt wird, dann will die Festplatte meist formatiert werden. Ein Zugriff auf die Daten wird durch den Austausch der Festplatten-Platine aber in den wenigsten Fällen ermöglichen.

Festplatte in Tiefkühler oder Kühlschrank legen / Festplatte im Backofen „Backen“

Der Aberglaube, dass sich eine defekte Festplatte von selbst repariert, wenn die Festplatte in den Tiefkühler oder Kühlschrank gelegt wird hält sich vor allem im Internet hartnäckig.

Zwar kann eine Änderung der Temperatur dazu führen, dass eine leicht beschädigte Festplatte nochmals erkannt wird, das trifft aber auch ohne eine Lagerung im Kühlschrank zu.

Bei heruntergefallenen Festplatten mit Festplatten mit einem schweren Schaden wird diese Methode keinerlei Besserung bringen. Gleiches gilt für Schäden an der Festplatten-Firmware, diese wird sich nicht von selbst reparieren. Sie laufen eher noch Gefahr, die Laufwerkselektronik durch Kondenswasser zu beschädigen, sobald die tiefgekühlte Festplatte  erneut in Betrieb genommen wird.

Festplatte aufschrauben / Nachsehen, ob die „Nadel“ der Festplatte hängt

Bitte nicht! Auch wenn es verlockend ist, einmal in das Innere der Festplatte zu schauen, um eine Datenrettung zu realisieren, braucht man ein breites Know-How über die Funktionsweise von Festplatten, jahrelange Erfahrung und Übung im Umgang mit beschädigten Festplatten sowie das richtige Equipment um eine Datenwiederherstellung zum Erfolg zu führen. Leider sehen wir aufgrund von verschiedenen Youtube-Videos vermehrt Festplatten, die durch Selbstversuche so stark beschädigt sind, dass eine Datenrettung nicht mehr möglich ist. Dabei wäre eine Datenrettung bei diesen Festplatten meist sogar zu noch günstigen Konditionen realisierbar gewesen.

Welche Möglichkeiten für eine Datenrettung bei umfefallener Festplatte gibt es ?

So Ihnen die Daten auf der Festplatte, die runtergefallen ist wichtig sind, vermeiden Sie in jedem Fall weitere Einschaltversuche und schließen die Festplatte auch nicht mehr an verschiedenen Computern an. Die Datenrettung von mechanisch beschädigten Festplatten gehört in professionelle Hände. Wenn von der runtergefallenen Festplatte atypische Geräusche zu hören sind, sollte die Festplatte sofort ausgeschaltet werden und einer fundierten Analyse in einem Reinraum-Labor unterzogen werden.

Grundlage einer professionellen Datenrettung ist immer eine fundierte Schadensanalyse. Allein um eine solche Schadensanalyse bei defekten Festplatten mit Sturzschaden durchzuführen, werden spezialisierte Technologien benötigt. Die Festplatte muss in einem staubfreiem Raum geöffnet werden, um die Kontamination der Festplatte mit Staub, Hautpartikeln, Haaren oder Textilfasern zu verhindern.

Bei der Datenträgeranalyse ist dann festzustellen, wie schwer die Beschädigungen sind. Hierbei wird dann wiederum spezialisiertes Werkzeug eingesetzt, um etwa die Schreib-Leseeinheit bei einer feinmikroskopischen Untersuchung zu bewerten. Gleiches gilt für die Datenplatten: Häufig sind Beschädigungen mit dem bloßen Auge gar nicht zu erkennen.

Nach Abschluß der Laborprüfung muß geklärt werden, ob es weitere Beschädigungen etwa in der so genannten Service-Area gibt. In der Service Area der Festplatte werden alle zum Betrieb der Festplatte wichtigen Parameter und Initialisierungsdaten gespeichert. Auch um diese Prüfung vornehemen zu können, werden spezialsierte Technologien eingesetzt um so zu bestimmen, ob und mit welchem Aufwand eine Datenrettung noch zu realisieren ist.

Die Datenträgeranalyse ist bei uns im Standard-Modus für Sie kostenfrei und es kann der Festplatten-Schaden risikofrei ermittelt werden. Sie erhalten von uns ein Festpreisangebot zur Datenrettung Ihrer heruntergefallenen Festplatte und können entscheiden, ob sich eine Datenrettung für Sie lohnt.

Häufige Fragen zur Datenrettung

Festplatte heruntergefallen was tun

Wir halten die Angabe von Erfolgsquoten generell für unseriös: Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbt gefälscht hast! Jede Datenrettungsfall ist anders gelagert, es gibt bei Festplatten tausende möglicher Fehlerbilder und für jede Datenwiederherstellung ist eine andere Vorgehensweise notwendig, um das Maximum an Daten retten zu können. Unsere fundierte Datenträgeranalyse ergibt eine Einschätzung des Schadens an der Festplatte und die Chancen einer Datenrettung im konkreten Einzelfall.

Ja, wir sind mit allen notwendigen Technologien zur Festplatten-Datenrettung ausgestattet, um auch schwere Laufwerksdefekte wie einen Headcrash bearbeiten zu können. Unser Datenrettungslabor verfügt über eine branchenführende Ausstattung modernster Datenrettungstools und unsere Mitarbeiter haben umfassendes Fachwissen zur Datenwiederherstellung von allen Festplatten-Typen.

Ja. Wir sind in der Lage die Daten von externen Festplatten auszulesen, auch wenn der USB-Anschluss der Festplatte defekt oder ausgebrochen ist. Eine Datenrettung ist bei einer solchen Beschädigung meist mit sehr gutem Ergebnis möglich. Insbesondere bei neueren Festplatten von Western Digital kann eine Datenrettung bei einem defekten USB-Stecker jedoch aufgrund der vorliegenden Verschlüsselung kompliziert sein.

Piepende Geräusche bei einer Festplatte können ein Anzeichen für einen Headcrash sein, bei dem die Schreib-Leseköpfe an den Datenplatten festhängen oder aber zwischen der Parkrampe und den Datenplatten eingeklemmt sind. Auch ein Motorschaden an der Festplatte kommt in Frage, ist aber eher selten. Führen Sie keine Selbstversuche durch, die Folgeschäden können schwerwiegend sein!

Atypische Geräusche bei Festplatten sind ein deutliches Zeichen für einen schweren mechanischen Schaden. Wenn die Festplatte klickt, dann liegt meist ein Defekt der Schreib-Leseköpfe vor. Aber auch ein Defekt der Laufwerkselektronik der Festplatte oder Oberflächenschäden an den Magnetscheiben kommt in Frage.

Schalten Sie die Festplatte nicht erneut ein! Bei einem Sturz kommt es häufig zu schweren mechanischen Schäden und der weitere Betrieb kann schwerste Folgeschäden verursachen. Lassen Sie eine fundierte Schadensananylse durchführen. Sie erhalten eine Auskunft zum Festplatten-Schaden, den Chancen einer Datenwiederherstellung und den Kosten einer Datenrettung.

Beispiele erfolgreicher Datenwiederherstellung von Festplatten

LaCie Rugged reparieren Daten retten

Datenrettung LaCie Rugged Festplatte

Datenrettung LaCie Rugged Festplatte: ist heruntergefallen und wird im Finder nicht erkannt bzw. angezeigt. Diagnose zeigt einen Defekt der Schreib-Leseeinheit der LaCie Festplatte. Zusätzlich gibt es Oberflächenschäden an Datenplatten der mobilen LaCie HDD. Express-Datenrettung der LaCie Rugged Festplatte gelingt im Reinraum-Datenrettungslabor.
NVMe M.2 SSD Datenrettung Samsung

Datenrettung NVMe SSD Samsung 970 EVO 980 960 nicht erkannt

NVMe SSD Datenrettung: Samsung 970 EVO NVMe SSD ist ausgefallen und wird nicht mehr erkannt. Viele Speicherzellen der SSD sind defek und der Controller überhitzt. Die Wiederherstellung der NVMe SSD gelingt und nahezu alle Daten können ausgelesen werden. Daten retten von NVMe SSD erfolgreich!
Datenrettung Seagate Barracuda LP

Datenrettung Seagate Barracuda LP Green Festplatte ST2000DL003

Datenrettung einer Seagate Barracuda LP Festplatte (ST2000DL003): wird nicht erkannt und klickt. Analyse im Datenrettungslabor zeigt einen mechanischen Schaden an der Barracuda-Festplatte. Lösung: Daten retten von Seagate Barracuda LP ist dennoch möglich, nachdem die Labor-Arbeiten abgeschlossen sind.
Datenrettung Seagate Constellation ES Festplatte

Datenrettung Seagate Constellation ES.3 Festplatte ST4000NM0033

Datenrettung Seagate Constellation ES Festplatte: ST4000NM0033 Laufwerk wird nicht erkannt. Die Analyse ergab einen schweren Firmware-Schaden sowie eine beschädigte Schreib-Leseeinheit und Oberflächenschäden an den Datenplatten. Daten retten von Seagate Constellation ES Festplatte nach Labor-Arbeiten zu 100% erfolgreich.
Seagate FireCuda Daten retten

Datenrettung Seagate FireCuda Festplatte SSHD

Datenrettung Seagate FireCuda ST1000LX015 Festplatte: Laufwerk wird nicht erkannt, ein Zugriff auf die Daten der FireCuda SSHD ist nicht möglich. Ein mechanischer Schaden an der Festplatte liegt vor. Die Daten der FireCuda Festplatte zu retten gelingt nach umfangreichen Reparaturen an der Festplatten-Firmware.
Bitlocker reparieren

Datenrettung Festplatte mit Bitlocker

WD20NMVW Datenrettung: Festplatte von Western Digital mit Bitlocker-Verschlüsselung war heruntergefallen und wurde nicht erkannt. Bitlocker Datenrettung trotz schweren mechanischen Schadens erfolgreich.
Datenrettung Samsung PM851 SSD Laufwerk

Datenrettung Samsung PM851 SSD 500GB

Datenrettung Samsung PM851 SSD: Laufwerk wird nicht erkannt. Die Diagnose lautet Controller-Schaden und defekte Speicherzellen, Daten retten von defekter Samsung PM851 SSD gelingt, Daten auslesen zu 100% erfolgreich abgeschlossen.
Western Digital My Cloud Datenrettung

Datenrettung WD My Cloud umgefallen kein Zugriff

Western Digital MyCloud ist umgefallen und wird danach nicht erkannt, es gibt keinen Zugriff auf die Daten der MyCloud und das NAS ist im Netzwerk nicht zu finden. Datenrettung des NAS im Labor zu 100% erfolgreich.
Datenrettung Western Digital My Book Live DUO

Datenrettung WD My Book Live DUO

Datenrettung Western Digital MyBook Live DUO: Festplatte war umgekippt und wurde nicht erkannt. Daten retten der WD MyBook Live nach umfangreichen Labor-Arbeiten erfolgreich abgeschlossen.
Datenrettung Samsung MZ7LN500

Datenrettung Samsung 850 EVO SSD 500GB

Datenrettung einer Samsung 850 EVO SSD aus Laptop: Die SSD wurde vom Computer nicht mehr erkannt. Samsung-SSD auslesen mit Hilfe spezialisierter Datenrettungstools zu 100% erfolgreich abgeschlossen.
Schwerer mechanischer Schaden an Festplatte HM500

Datenrettung Samsung Festplatte HM500

Datenrettung Samsung Spinpoint Festplatte: Laufwerk war heruntergefallen und nicht erkannt. Eine Datenwiederherstellung der Samsung Festplatte gelang in unserem Reinraum-Labor.
Datenrettung Western Digital Elements piept

Datenrettung Western Digital Elements

Datenrettung Western Digital Elements Festplatte: Die WD Elements Festplatte war heruntergerfallen und wird nicht mehr erkannt. Trotz schweren Schadens werden Daten gerettet zu nahezu 100%.
Time Capsule Datenrettung

Datenrettung AirPort Time Capsule

Time Capsule Datenrettung: Festplatte wird plötzlich nicht erkannt und piept. Die Analyse ergibt eine defekte Schreib-Leseeinheit. Time Capsule Auslesen nach Arbeiten im Datenrettungslabor erfolgreich.
Toshiba Festplatten Rettung im Labor

Express Datenrettung Festplatte: Toshiba Canvio DTB410

Express Datenrettung einer Toshiba Festplatte: wird nicht mehr erkannt, zeitkritische Dokumente müssen gerettet werden. Nach Austausch der Schreib-Leseeinheit gelingt die Datenrettung innerhalb weniger Stunden.
Datenrettung Samsung S1 mini Festplatte

Datenrettung Samsung S1 mini HX-SU012BA

Datenrettung Samsung S1 mini Festplatte: ist heruntergefallen, wird nicht erkannt und klickt. Eine Datenwiederherstellung ist im Reinraum-Labor möglich, Daten werden vollständig ausgelesen.
Hitachi DeskStar Datenwiederherstellung

Datenrettung Hitachi DeskStar mit Elektronik-Schaden

Datenrettung von Hitachi Festplatte (DeskStar) nach Kurzschluss. Motor der Hitachi Festplatte dreht nicht, wird nicht erkannt. Nach Selbstversuch des Kunden gelingt eine professionelle Datenwiederherstellung.
Daten von Verbatim Pocket Drive retten

Datenrettung Verbatim Pocket Hard Drive

Datenrettung Verbatim Pocket Drive: Festplatte wird nicht erkannt oder angezeigt und klickt. Eine Datenrettung der Verbatim Festplatte ist in den meisten Fällen möglich.
Datenrettung Seagate SSHD ST1000LM014

Datenrettung Seagate Laptop SSHD ST1000LM014

Datenrettung Seagate ST1000LM014 : Laptop SSHD Festplatte wird nicht erkannt oder angezeigt, Motor startet nicht. Eine Datenrettung der Seagate Festplatte ist in den meisten Fällen möglich.
Apple Fision Drive Daten retten

Datenrettung Fusion Drive: Apple iMac

Der iMac startet nicht mehr vom Fusion Drive, die Festplatte ist defekt. Fusion Drive auslesen bei einem Hardware-Defekt gelingt nach einer Festplatten-Reparatur in unserem spezialisierten Datenrettungslabor.
Datenrettung externe Intenso Festplatte

Intenso Festplatte Daten retten nach Sturz

Datenrettung einer externen Festplatte von Intenso: Festplatte war zu Boden gestürzt und wird nicht mehr angezeigt / erkannt. Zusätzlich macht die Festplatte klickernde Geräusche. Die Reparatur der Festplatte im Datenrettungslabor gelingt.
Western Digital My Passport Datenrettung Festplatte

Datenrettung Western Digital My Passport 2TB

Datenrettung Western Digital My Passport: Festplatte ist heruntergefallen und wird nicht erkannt, klickt. Erstanalyse ergibt: Datenwiederherstelung nicht möglich. Unsere WD Datenretter beweisen das Gegenteil: Daten gerettet!
Festplatte Datenrettung Wasserschaden nach Überschwämmung

Datenrettung Wasserschaden bei Festplatte von Toshiba

Datenrettung von Festplatte nach Wasserschaden oder Überschwämmung: Festplatte ist nass und startet nicht mehr, nicht erkannt. Eine Festplatten-Wiederherstellung ist in diesem Fall trotz Flüssigkeitsdefekt möglich.
Datenrettung Seagate SSHD Laptop Thin

SSHD Datenrettung: ST500LM000 nicht erkannt

Datenrettung Seagate ST500LM000 : Laptop Thin SSHD Festplatte wird nicht erkannt oder angezeigt, Motor startet nicht. Eine Datenrettung der Segate SSHD ist in den meisten Fällen möglich.
Datenrettung Intenso Festplatte defekt

Datenrettung Intenso Memory Point Festplatte

Datenrettung Intenso Festplatte: Intenso Memory Point wird nicht erkannt oder angezeigt. Eine Datenwiederherstellung der Intenso Festplatte wird erfolgreich durchgeführt.
Datenrettung Seagate Backup Plus Festplatte

Datenrettung Seagate Backup Plus Ultra Slim

Seagate Festplatte macht piepende oder fiepende Geräusche, nachdem sie herundergefallen ist. Es liegt ein Headcrash vor. Eine Datenrettung der Seagate Festplatte ist im Datenrettungslabor erfolgreich.
Datenrettung Hitachi Festplatte Travelstar

Datenrettung Hitachi Festplatte: klickende Geräusche

Datenrettung von Hitachi Festplatte mit mechanischem Schaden. Die Hitachi Festplatte klickt und wird nicht erkannt. Nach Festplatten-Reparatur in Datenrettungslabor kann die Hitachi Festplatte ausgelesen werden.
Datenrettung LaCie Porsche Design

Festplatte retten: LaCie Porsche Design AR25U3

Festplatte von LaCie wird nicht mehr erkannt, im Festplatten-Dienstprogramm nicht angezeigt. Es liegt ein mechanischer Schaden vor und die Festplatte ist sehr langsam. Eine Datenwiederherstellung kann durchgeführt werden.
Datenrettung BAD CTX RAID

RAID 0 Daten retten: Datenrettung 2x Intel SSD 320

Daten aus einem RAID 0 retten, nachdem SSD ausgefallen ist. Die Intel SSD wird nicht mehr erkannt, der RAID-Verbund ist nicht erreichbar. Mit Hilfe spezialisierter Datenrettungstools gelingt die Datenrettung.
Sandisk Laufwerk Daten wiederherstellen

Datenrettung Sandisk SSD Z400s Plus Ultra

Daten retten von Sandisk Z400s SSD Laufwerk: SSD wird plötzlich nicht erkannt. Es liegt ein Controller Schaden bei der Sandisk SSD vor. Ein Auslesen der Daten der SSD gelingt vollständig.
Seagate SSHD ST1000LM014 Daten retten

Datenrettung Seagate SSHD Laptop Festplatte

Datenrettung Seagate SSHD Festplatte: wird plötzlich nicht mehr erkannt, der Motor der HDD startet nicht. Die Elektronik der Seagate ist kaputt, ein Auslesen SSHD Festplatte ist dennoch möglich.
Datenrettung Compact Flash Speicherkarte CF

Datenrettung CF Karte: Fotos wiederherstellen

Datenrettung von defekter Compact Flash Speicherkarte: CF-Karte wird nicht mehr erkannt, kann nicht gelesen werden. Ein Controller-Schaden liegt vor. CF Karte erfolgreich auslesen.
SSD Datenrettung

Samsung SSD 840 Pro Datenrettung

Samsung 840 Pro wird nicht erkannt, Laptop startet nicht. Ursache: Controller Schaden an SSD Speichercontroller. Datenwiederherstellung Samsung SSD verläuft erfolgreich.
USB Stick nicht erkannt Daten retten

Datenrettung USB Speicherstick

USB Stick wird nicht mehr erkannt, ein Zugriff auf die Daten des defekten Lexar USB-Speichersticks ist nicht möglich. Es liegt ein Controller-Defekt vor, die Daten können ausgelesen werden.
Daten retten von Toshiba Festplatte

Datenrettung Toshiba Festplatte Canvio Basics

Toshiba Canvio Festplatte Daten retten nach Sturz. Toshiba Festplatte ist heruntergefallen und wird nicht mehr erkannt. Klickende Geräusche bei Toshiba. Datenrettung im Labor erforlgreich.
Datenrettung Intel SSD 8mb

Datenrettung Intel 320 SSD

Datenrettung einer Intel SSD 320 SSD. Die Intel SSD wird nicht korrekt erkannt, wird nur noch mit 8mb angezeigt sowie BAD CTX Fehler. Daten werden von Intel SSD erfolgreich wiederhergestellt.
Datenrettung Festplatte mit Bitlocker Verschlüsselung

Datenrettung bei Bitlocker Verschlüsselung

Datenrettung bei Festplatte mit Bitlocker Verschlüsselung. Festplatte kann nicht mehr entsperrt werden. Mechanischer Schaden liegt vor, eine Datenwiederherstellung kann durchgeführt werden.
SSD Daten retten

Datenrettung OCZ Vector SSD

OCZ Vertex wird nicht erkannt. Eine Datenrettung ist wie in diesem Fall meist möglich. Ursache des OCZ Defekts ist meist eine schadhafte SSD Firmware.
Datenrettung Samsung SSD

Datenrettung Samsung SSD 840

Samsung SSD 840 wird nicht erkannt. Ursache ist meist ein Defekt der SSD Firmware. Eine Datenwiederherstellung der Samsung SSD ist meist möglich.
Datenrettung made in China

Datenrettung made in China

Zweitanalyse einer Festplatte die zuvor bei einem Datenrettungsdienst in China war. Ein abschreckendes Beispiel unseriöser Datenrettungsdienste: Magnetplatten verunreinigt, schwere Folgeschäden.
Western Digital Datenrettungsdienst

Western Digital Elements portable Datenrettung

Laufwerk von Western Digital wird nicht mehr erkannt bzw. angezeigt. Die Analyse ergibt einen Schaden an den Schreib-Leseköpfen. Die Reparatur der Western Digital Elements Festplatte ermöglicht 100% der Daten auszulesen.
Datenrettung von CnMemory Festplatte

Datenrettung CnMemory Mistral

CnMemory Festplatte ist herunter gefallen und wird nicht mehr erkannt. Folge des Sturzes: Headcrash und defekte Schreib-Lese-Köpfe. Defekte CnMemory Festplatte in Datenrettungslabor gerettet.
Daten retten von Samsung Festplatte S2

Datenrettung Samsung S2 Portable

Samsung S2 portable Festplatte runtergefallen und wird nicht mehr erkannt. Die Analyse ergibt einen Defekt der Schreib-Leseköpfe durch Festplatten Headcrash. Eine Datenrettung im Labor: Festplatte auslesen erfolgreich.
Datenrettung Macbook Festplatte

Datenrettung Macbook pro

Macbook startet nicht und Festplatte macht klickende oder piepende Geräusche. Analyse ergibt einen Festplatten-Schaden. Datenrettung im Labor erfolgreich.
Western Digital Datenrettung

Datenrettung WD Elements portable

Western Digital Elements Datenrettung nachdem die Festplatte heruntergefallen ist. Festplatte gestürzt: Folge ist oft ein Head-Crash. Alle Daten der WD Elements Festplatte konnten ausgelesen werden.
Datenrettung RED Drive RAID

Datenrettung RedDrive

RED Drive wird nicht erkannt. Videodaten können nicht ausgelesen werden. Datenrettung der RAID 0 Festplatte mit Videomaterial war erfolgreich.
Western Digital My Book reparieren

Datenrettung WD My Book Essential

Daten auslesen von verschlüsselter Western Digital My Book Essential Festplatte. Die Elektronik (PCB) der WD Festplatte war defekt, zusätzlicher mechanischer Schaden. Ein Fallbeispiel.
Datenrettung Laptop nach Sturz

Laptop heruntergefallen: Festplatte defekt

Festplatte wird nicht erkannt, nachdem Laptop heruntergefallen ist. Diagnose ergibt, dass eine Festplatten-Reparatur möglich ist. Die Daten der defekten Festplatte werden erfolgreich ausgelesen.
Datenrettung CCTV DVR

Datenrettung CCTV Lupus DVR

Datenrettung von einem Lupus CCTV. Es war zu einem schweren Festplatten-Defekt an der Laufwerkselektronik gekommen.
Datenrettung Western Digital Elektronik defekt

Überspannungsschaden Festplatte

Kurzschluss bei einer Festplatte von Western Digital. Elektronik (PCB) der WD Festplatte ist defekt. Fallbeispiel zur Datenrettung.

Kundenmeinungen zum Service

Denn Datenrettung ist Vertrauenssache!

030 Datenrettung Berlin
5.0
Basierend auf 270 Rezensionen
C. G.
C. G.
08:35 23 Aug 21
Vielen Dank! Alle Daten sind gerettet!Ich freu mich total!!!!
Jonas Müller
Jonas Müller
10:16 21 Aug 21
Als Firma hatten wir eine Festplatte von einem unserer Kunden dorthin geschickt. Wir hatten uns nicht viel... erhofft.Herr Sauerhammer hat per Mail als auch am Telefon einen sehr kompetenten und zuvorkommenden Eindruck hinterlassen, sodass wir zukünftige Defekte auch wieder dorthin schicken werden.Wir und auch unser Kunde waren über die zügige Abwicklung und die vollständige Wiederherstellung der Daten überrascht.Hinzu kommt - der Preis ist top!Mehr braucht man nicht sagen. Klare Weiterempfehlung!mehr
Ilona Ketel
Ilona Ketel
10:18 29 Jul 21
Tolle Beratung, tolle Service.Ich kann es nur weiterempfehlen.
Manfred Dießelhorst
Manfred Dießelhorst
06:48 06 Jul 21
Ich möchte mich noch einmal herzlich für die professionelle Bedienung und die annähernd 100 % Datenrettung bedanken.
TJ Mc Fly
TJ Mc Fly
12:03 29 Jun 21
Ich bin einfach nur total begeistert von diesem Unternehmen!Der Schaden an meiner Festplatte war mehr als erheblich:... Die Schreib-/Lese-Einheit der Festplatte war stark beschädigt und es gab schwere Oberflächenschäden an der Datenträgeroberfläche. Zusätzlich wurden Schäden in der Service-Area (Festplatten-Firmware) der Festplatte diagnostiziert.(=Schadensbeurteilung der Firma, wie es in der Mail ausgedrückt wurde, mit der mir vom Stand meiner Festplatte berichtet worden war).Es handelte sich um fast 1T Daten, die gerettet werden mussten!Vom ersten Gespräch an, in dem ich mich zur Datenrettung informieren wollte, wurde mir sehr professionell, äußerst kompetent, freundlich und zuvorkommend und ehrlich entgegengetreten. Mir wurden aufgrund der Erfahrung des Unternehmens gute Aussichten zugesprochen, jedoch nichts versprochen und es wurden keine falschen Hoffnungen gemacht! Der freundlichen Mitarbeiterin am Telefon war es sehr wichtig, mir eine realistische Einschätzung der Situation darzulegen und dass die wirklichen Chancen erst nach einer Prüfung der Festplatte erfasst werden können.Die Beurteilung eben jenes Schadens habe ich oben bereits genannt. Dem folgten eine Step-by-Step-Beschreibung der für die Reparatur notwendigen Schritte und ein Kostenvoranschlag, der vollkommen legitim war! Natürlich hat mich die Reparatur auch hier Einiges gekostet, dafür ist es einfach ein sehr aufwendiges Unterfangen - angesichts der Preisvorschläge anderer Unternehmen, die bis zu 1.500 € gingen, war ich bei der 030 Datenrettung Berlin jedoch in einem weitaus niedrigeren Bereich!Nachdem ich eigentlich zufällig in einer Mail erwähnt habe, dass ich Studentin bin, wies mich der Mitarbeiter von sich aus darauf hin, dass Studenten ein 10%-Rabatt gewährt wird! Erst zog ich eine Ratenzahlung in Erwägung, die auch kein Problem gewesen wäre, wollte dann aber doch alles in einem Rutsch bezahlen. Ein Anteil der Gesamtkosten musste vorab bezahlt werden, da es sich dabei um Ersatzteile handelte, die für die Reparatur notwendig waren - der Restbetrag (und viel größere Anteil der Gesamtkosten) erfolgte erst nach erfolgreicher Datenwiederherstellung.Mir wurde eine voraussichtliche Wartezeit, bis die Datenrettung abgeschlossen sein würde, von 1,5-4 Wochen prognostiziert. Es dauerte etwa 2,5-3 Wochen, da bekam ich die Rückmeldung, dass 97% der Daten wiederhergestellt werden konnten! Ich habe die Gelegenheit bekommen, in einer Liste alle geretteten und auch beschädigten Daten einzusehen, und konnte beurteilen, ob dieses Ergebnis zufriedenstellend für mich war - was es sowas von war!Die Rücksendung an mich erfolgte problemlos. Als ich das Paket vorhin öffnete, in dem mir die neue Festplatte mit meinen geretteten Daten zugesendet worden war, erfolgte eine weitere wundervolle Überraschung: Als Erstes schaute mir eine Tüte mit Ahoj-Brause-Weingummi entgegen, die der Festplatte beigelegt worden war! Das war eine so herzliche, liebe Überraschung, ich freue mich noch immer darüber! Und als ich die Festplatte anschloss, sah ich sogar, dass die beschädigten Daten mit auf der Festplatte vorhanden sind. Ich dachte, dass diese Daten nicht einmal einsehbar seien, doch ich habe sie alle darauf - da beschädigt, natürlich nicht einwandfrei und manche auch gar nicht mehr einsehbar, dennoch reichen manche Daten immer noch aus und es ist schön, dass ich sogar einsehen kann, welche Daten es wären.Jeder, der seine Daten retten lassen muss, sollte hierhin gehen!mehr
Gerald Erdmann
Gerald Erdmann
22:19 17 Jun 21
Schnell, hilfreich und stets auch erklärend, was möglich ist und was nicht. Sehr gute Kommunikation und vor allem:... Fast immer konnten die Daten vollständig gerettet werden! Immer wieder gern, wenn meine Kunden mal wieder das Backup vergessen haben ...mehr
Maria Marhoffer
Maria Marhoffer
15:19 28 May 21
Ich bin wirklich sehr zufrieden. Meine Festplattendaten wurde trotz eines heftigen Schadens und keiner Garantie, ob... diese überhaupt geretten werden können zu 92% wieder hergestellt. Service ist super schnell, professionell und der Preis dafür im Vergleich akzeptabel. Kostenlose Analyse des Schadens und Kostenvoranschlag, Kundenservice ist unkompliziert und professionell. Nur zu empfehlen!mehr
Rüdiger Uszkoreit
Rüdiger Uszkoreit
14:26 28 May 21
Guter, zuverlässiger Service!
Sofia Claudino de Lima
Sofia Claudino de Lima
08:45 26 May 21
Meine HDD-Festplatte hat einen Sturz von 15cm erlitten und war danach unbrauchbar. Ich habe sie sofort eingeschickt und... der schnelle, unkomplizierte Service von 030 Datenrettung Berlin hat meine Daten zu 100% wieder herstellen können. Nur knapp 2 Wochen nach Sturz hatte ich eine neue SSD-Festplatte mit meinen Daten zuhause. Rundum zufrieden, Vielen Dank!mehr
Kevin Grüssing
Kevin Grüssing
06:19 20 May 21
Super Arbeit ich bin sehr zufrieden. Bei defekten gerne wieder diese Firma.
Martina Renic
Martina Renic
16:27 15 May 21
Super zufriedene Kundin! Die Fotos und Videos meiner externen Festplatte konnten vollständig gerettet werden. Sehr... professionelle, freundliche Kommunikation und transparenter Ablauf. 100 % Weiterempfehlung! PS: Vielen Dank für die Süßigkeiten für meine Kinder beim Abholen der neuen Festplatte, sie haben sich sehr darüber gefreut :-)mehr
H Sofka
H Sofka
14:08 09 May 21
unkompliziert, zuverlässig, schnelle Bearbeitung, meine Daten wurden gerettet
Nächste Bewertungen
© Copyright - 030 Datenrettung Berlin GmbH | Mühlenstraße 38 | 13187 Berlin | Germany